4 einfache DIYs für die Winterhochzeit

4 einfache DIYs für die Winterhochzeit
Es gibt kaum etwas, was den gemütlichen, dezenten Glamour einer wunderschönen Winterhochzeit übertreffen kann. Wenn Sie eine Winterfeier planen, hier sind ein paar Ideen für DIY-Projekte, die Ihrem schönen Tag eine zusätzliche Dimension verleihen werden!

1. DIY Gunst: S'Mores


Hochzeitsgeschenke können natürlich schwierig zu wählen sein, aber was gibt es Besseres, als einen kalten Tag aufzuwärmen, als ein DIY s'mores Kit für jeden Gast? Es ist so einfach wie möglich und ein riesiger Publikumsliebling. (Ich meine, wer liebt s'mores nicht?) Alles, was du tun musst, ist, die regulären s'mores Zutaten von Graham Crackern, Schokolade und Marshmallows zusammenzusetzen und sie einzuwickeln. Stapeln Sie die Zutaten in der Mitte eines Zellophanfeldes übereinander, beginnend mit Quadraten von Graham Crackern und dann Quadraten von Schokolade mit einem oder zwei Marshmallows darauf. Wickeln Sie das Zellophan um das ganze Set, sichern Sie das Oberteil mit Band oder Schnur und fügen Sie ein Etikett mit einem cleveren s'more-bezogenen Wortspiel hinzu und Sie sind startklar!

2. DIY Heiße Schokolade oder Kaffeebar


Spezialbars auf Hochzeiten zu haben, ist zu einem eigenen Trend geworden, bei dem Schokoriegel und Popcorn-Bars die Sommerhochzeiten im Sturm erobern. Aber welche Art von Bar wäre perfekt für eine Winteraffäre? Aber natürlich eine heiße Schokolade oder eine Kaffeebar! Wählen Sie Tassen oder farbenfrohe To-Go-Tassen für alle Ihre Gäste und stellen Sie dann einen Tisch mit allen möglichen Leckereien zusammen, darunter verschiedene Arten von Kaffee oder heißer Schokolade sowie Tonnen von Leckereien, die Sie in oder auf den Kakao geben können! Denken Sie an Dinge wie Schlagsahne, Streusel, Zimt (entweder eine ganze Zimtstange oder ein paar zum Bestreuen), Süßigkeiten oder wirklich jede andere süße Leckerei, die gut zu Schokolade passen würde. Dann brauchen Sie nur noch eine große Thermoskanne oder einen Behälter mit heißem Wasser und schon sind Sie fertig! Wenn Sie möchten, können Sie auch einige Teeoptionen zum Tisch hinzufügen, wenn Sie denken, dass Ihre Gäste mehr Abwechslung in ihrer Auswahl an Heißgetränken bevorzugen könnten. Füge etwas wunderschönes Natur- oder Holzdekor hinzu und du hast die perfekte Bar für eine Winterhochzeit!

3. DIY-Dekor: Kiefernzapfen Platzkarten


Was sagt die Winterhochzeit mehr als eine rustikale, natürliche Umgebung? Kiefernzapfen mit beigefügter Namenskarte sind die perfekte Option für eine Platzgestaltung, vor allem, weil sie so vielseitig sind und sich für viele Stilrichtungen dekorieren lassen. Für einen völlig natürlichen Look können Sie den Kiefernzapfen so lassen, wie er ist, oder für eine ultra glamouröse Option können Sie den Boden mit einem wunderschönen, glänzenden Gold bemalen. Sie können etwas weiße Sprühfarbe für einen verschneiten Look hinzufügen oder sie sogar mit Wachs bedecken, um eine Tischkarte zu erstellen und in einem wunderschönen Feueranlasser zu favorisieren! Diese einfache, aber atemberaubende Option wird Ihrer Winterhochzeit ein natürliches Flair verleihen und ist eine gute Wahl für viele Hochzeitsthemen, Farben und ästhetische Stile.

4. Einfache DIY-Zeremonie Decke


Abhängig von Ihrem Standort kann ein Winterfest bedeuten, dass es während des Tages ein wenig kühl werden kann, so dass bezaubernde DIY-Decken, in die sich Ihre Gäste während der Zeremonie einschmiegen können, die perfekte Lösung sind. Sie können natürlich Decken kaufen, die Sie lieben, aber eine andere Option wäre es, einige bezaubernde, preiswerte Decken mit Fleece und Garn oder Band selbst herzustellen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zwei Fleece-Stücke auszuwählen, die Ihnen gefallen - vielleicht Ihre Hochzeitsfarben oder ein festes und ein gemustertes Stück - und sie auf eine von zwei Arten miteinander zu verbinden.

Wenn du die Zeit und die Nähfähigkeiten hast, kannst du zwei Fleece-Stücke mit einem einfachen Stich zusammennähen und es für einen Tag beenden. Wenn Sie die No-New-Option bevorzugen, müssen Sie nur das Vliesstück passend zuschneiden und dann an der Kante jedes Stückes entlanggehen und 3-4'' Schlitze auf jeder Seite des Stoffes schneiden, etwa 1/2'' Abstand. Dann passen Sie einfach die Teile zusammen, binden die Laschen aneinander und haben eine bezaubernde, kuschelige Decke! Um den Look zu vervollständigen, rollen Sie jede Decke zu einem Bündel zusammen und binden Sie sie mit einem bunten Stück Garn oder Band zusammen. Legen Sie die gefesselten Decken in eine Kiste oder einen Korb mit einem Etikett, das zu Ihrem Hochzeitsthema passt, und Sie haben den perfekten Zeremonienbegleiter für alle!

Ihre Winterhochzeit wird atemberaubend sein und einige dieser hausgemachten Akzente werden Ihrem wunderbaren Tag eine gemütliche, gemütliche Atmosphäre verleihen. Egal, ob Sie planen, Ihre Gäste mit einer heißen Schokoladentafel oder einer hausgemachten Decke zu wärmen, sie mit köstlichen S'mores zu füllen oder einfach nur eine elegante Atmosphäre mit selbstgemachten Tischkarten zu schaffen, es wird ein wunderschöner Tag.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen