Mit Haustieren vorschlagen

Mit Haustieren vorschlagen
Sind Sie auf der Suche nach einer spannenden Möglichkeit, die Frage zu stellen? Bei so vielen möglichen Ideen da draußen kann es schwierig sein zu wissen, welche für Sie als Paar am besten geeignet ist. Wenn Sie und Ihre wichtigen Mitmenschen Tierliebhaber sind, kann es jedoch die perfekte Lösung sein, einen pelzigen (oder nicht so pelzigen) Freund in Ihren Vorschlag aufzunehmen. Die Ausführung dieser bezaubernden Leistung ist nicht schwierig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihren lokalen Tierladen besuchen. Hier ist, was du über den Antrag mit Haustieren wissen solltest!
1. Es kann ein neues Haustier sein oder eines, das Sie bereits besitzen.
Sie müssen für Ihren Vorschlag kein neues Haustier kaufen oder adoptieren. Wenn einer von euch bereits einen Hund oder eine Katze (oder ein anderes Tier) besitzt, kann es sinnvoller sein, sie stattdessen aufzunehmen. Es gibt Hunderte von erstaunlichen Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich der Bindung eines Schildes an den Hals Ihres Hundes oder der Befestigung des Verlobungsrings am Halsband Ihrer Katze. Ein neues Haustier kann jedoch eine ziemliche Überraschung sein!
2. Ein Haustier ist der perfekte Ersatz für einen Ring.
Einige Paare entscheiden sich tatsächlich dafür, auf den Kauf eines Verlobungsrings ganz zu verzichten. Nicht nur, dass ein neues Haustier günstiger ist, sondern auch, dass die Pflege und das Training es näher zusammenbringen wird. Darüber hinaus kuscheln Ringe nicht so, wie es ein neuer Welpe tut, und niemand wird jemals beurteilen, wie sehr Sie Ihren wichtigen anderen lieben, basierend auf der Größe Ihrer Katze.
3. Die Verwendung eines geretteten Tieres ist eine gute Idee.
Bei so vielen verlorenen und verlassenen Tieren, die auf die Betreuung von Familien angewiesen sind, können Sie sich gut fühlen, wenn Sie einem Menschen ein Zuhause für immer geben. Der Tag, den Sie vorschlagen, wird für den Rest Ihres Lebens sinnvoll und unvergesslich sein. Es könnte noch außergewöhnlicher sein, da die Annahme eines Hundes, einer Katze oder anderer Kreaturen auch ein drittes Leben verbessert (und in einigen Fällen rettet). Denkt nur, ihr drei könnt zusammen eine neue Reise beginnen!
4. Die Bilder werden erstaunlich sein.
Tiere sind bezaubernd. Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen zwei Monate alten Welpen, eine zehnjährige Katze oder eine siebenundzwanzigjährige Boxschildkröte handelt - seine Anwesenheit wird die Foto- und Videomöglichkeiten während Ihres Angebots erheblich verbessern. Was gibt es noch mehr? Auch außergewöhnlich gut trainierte Tiere können Sie überraschen! Es ist wahrscheinlich, dass Sie am Ende mit einigen brillant spontanen Verlobungsaufnahmen enden werden, über die Sie beide noch jahrelang kichern können.
5. Ihr Haustier kann auch an Ihrer Hochzeit teilnehmen.
Ob Ihr Haustier ein neuer Zusatz oder bereits ein Grundnahrungsmittel für die Familie ist, es kann äußerst sinnvoll sein, wenn es sowohl an Ihrer Verlobung als auch an der Hochzeitszeremonie beteiligt ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn es bei der Lieferung des Rings mitgewirkt hat (oder wenn es als Ring fungierte). Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, dies zu tun, von der einfachen Einbindung Ihres Tierbabys in die Hochzeitsfotos bis hin zur Verwendung als offizieller Ringträger. Die Möglichkeiten sind endlos und Sie beide können viele lustige Ideen für das Brainstorming zusammen haben.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen