5 Rustikale Hochzeitsideen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

5 Rustikale Hochzeitsideen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.
Der rustikale Hochzeitstrend ist einer, der nie zu verschwinden scheint. Jedes Jahr bindet jemand, den du kennst, den Knoten irgendwo in einer Scheune, trägt Cowboystiefel unter ihrem Kleid und tanzt die Nacht unter Lichterketten. Auf der einen Seite sehe ich den Reiz voll und ganz; rustikale Hochzeiten sind zurückhaltend und einfach, was zu einem angenehmeren und unterhaltsameren Erlebnis für alle führt. Aber auf der anderen Seite.... wie viele weitere Anwendungen für Maurergefäße könnte es geben?

Natürlich werden rustikale Hochzeiten nicht so schnell verschwinden. Aber wenn Sie sich für eine rustikale Zeremonie entscheiden, schlage ich vor, dieser Ästhetik neues Leben einzuhauchen! Hier sind ein paar Ideen, mit denen du deinen großen Tag schäbig-schick und einzigartig machen kannst.

1. Burlap und Spitze


Burlap ist ein klassischer Stoff in der rustikalen Hochzeitsszene. Während es anfangs für rustikale Paare wegen seiner Verbindung zu Landwirtschaft und bäuerlichem Leben attraktiv war, vermute ich, dass die warme Farbe und der vereinfachte Look der Grund dafür ist, dass man es heute überall sieht. Es ist die perfekte Neutralität, weshalb es für Beschilderungen, Schreibwaren, Gangführungen und alles dazwischen verwendet wird.

Aber wenn Sie mich fragen, ist die Einfachheit von Burlap letztendlich sein Untergang. Wenn man sich das warme Taupe ansieht, kann es nach der dritten Hochzeit der Saison ein wenig langweilig werden! Wenn Sie Ihrem Burlap-Dekor ein kleines Upgrade geben möchten, sollten Sie es mit einer anderen klassischen neutralen Spitze kombinieren. Legen Sie einfach ein Stück weiße Spitze (vielleicht eines, das den Details der Spitze auf Ihrem Kleid ähnlich sieht) über ein Stück Burlap. Einfach so, Sie haben Ihrem rustikalen Look einen Hauch von Romantik und Süße verliehen!

2. Gefiederte Berührungen


Eine meiner Lieblingssachen über rustikale Hochzeiten ist die Art und Weise, wie sie die Natur in die Dekoration integrieren. Die Natur ist zeitlos und schön, und ich werde nie müde werden, eine atemberaubende Aussicht oder ein tolles Blumenarrangement zu genießen. Dennoch denke ich, dass die meisten Paare es versäumen, die schönen Gaben von Mutter Natur voll auszunutzen. Ein Beispiel: Es gibt nicht genügend Federn im Hochzeitsdekor.

Federn sind eine einzigartige (und preiswerte) Möglichkeit, jedem Teil Ihrer Hochzeitsausstattung eine natürliche Note zu verleihen. Mischen Sie sie in Ihren Strauß für eine lustige Veränderung der Textur. Binden Sie sie an Ihre Serviettenhalter, um mehr Natur in Ihren Empfangsbereich zu bringen. Du kannst sie sogar im Haar tragen, um wie eine wunderschöne Holznymphe auszusehen! Im Ernst, die Möglichkeiten sind endlos mit diesem unterschätzten rustikalen Dekorationselement.

3. Glasflaschen


Wenn Burlap-Gewebe ein rustikaler Hochzeitsklassiker ist, sind Maurerdosen der Eckpfeiler der gesamten Ästhetik. Man sieht sie buchstäblich überall: Sie halten die floralen Tafelaufsätze, Gäste schlürfen Cocktails aus ihnen heraus, sie hängen sogar am Kronleuchter! Für mich ist das Maurerglas ein dekoratives Element, das schlicht und einfach durchgespielt ist. Aber wenn du wirklich eine rustikale Hochzeit willst, musst du sie benutzen.... richtig?

Auf keinen Fall! Darf ich dir den Cousin des Steinmetzglases vorstellen: die Glasflasche. Mit diesem Schiff können Sie die gleiche Wirkung in Ihrer Tischlandschaft erzielen, ohne wie jeder rustikale Empfang seit Anbeginn der Zeit auszusehen. Und das Beste daran: Glasflaschen geben Ihnen etwas mehr kreative Freiheit. Verwenden Sie Flaschen unterschiedlicher Größe und Form für einen skurrilen, unpassenden Look. Finden Sie Flaschen mit Ihrem Lieblingswein (oder anderen Getränken), um Ihren Tafelaufsätzen eine persönliche Note zu verleihen. Beugen Sie Ihre selbst gebauten Muskeln und dekorieren Sie die Flaschen mit Bildern von Ihnen und Ihrem Partner. Die Möglichkeiten sind endlos!

4. Herzstücke herstellen


Viele rustikale Hochzeiten haben einen großen Wert auf grünes, umweltfreundliches Wohnen gelegt. Sie sehen dieses Bekenntnis zur Nachhaltigkeit in den Einladungen (auf Recyclingpapier), den Gefälligkeiten (Sukkulenten oder Saatgutverpackungen) und dem Catering (lokale, saisonale, Hof-zu-Tisch-Leckereien). Wenn Sie eine grüne, rustikale Hochzeit planen, können Sie Ihrem Caterer ein wenig mehr Platz zum Leuchten geben, indem Sie Ihre Tische mit Produkten dekorieren!

Bitten Sie Ihren Caterer, ein Herzstück aus frischen lokalen Früchten und Gemüse zu bauen (oder besuchen Sie den Markt Ihres Bauern, um es selbst zu bauen). Diese Idee ist nicht nur kreativ und einzigartig, sondern Ihre Gäste können auch einen schnellen Snack genießen, wenn sie während der Cocktailstunde hungrig werden!

5. Veranstaltungsort des Sommercamps


Seien Sie ehrlich: Von dem Moment an, als Sie die Worte "rustikale Hochzeit" lesen, haben Sie sich eine große, hölzerne Scheune vorgestellt. Vielleicht findet die Zeremonie im Freien statt (idealerweise unter einem mit Blumen bedeckten Holzbogen), aber alles andere findet in einer großen, offenen Scheune statt, die mit Blumen, Sackleinen und Lichterketten bedeckt ist.

Es gibt einen guten Grund, warum Scheunen der Standardraum für rustikale Hochzeiten sind: Sie passen zur einfachen Ästhetik, sie sind groß und haben einen offenen Grundriss, der viele Menschen aufnehmen kann. Weißt du, welcher andere Raum diesen Kriterien entspricht? Ein Sommercamp! Wenn Sie die Ästhetik des Bauernhofs nicht wirklich spüren, aber eine rustikale Hochzeit wünschen, sollten Sie erwägen, auf einem Kindercampingplatz zu heiraten (natürlich in der Nebensaison). Dieser Veranstaltungsort wird alle Ihre Gäste aufnehmen, Ihnen ein rustikales, naturverbundenes Gefühl vermitteln und Ihre Gäste völlig überraschen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen