6 Gründe, warum eine Hotelhochzeit das Beste aller Zeiten sein kann.

6 Gründe, warum eine Hotelhochzeit das Beste aller Zeiten sein kann.
Eine der schwierigsten Entscheidungen, die Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit treffen müssen, ist der Veranstaltungsort. Der Veranstaltungsort ist es, der den Ton und die Ästhetik für den Abend bestimmt. (Und vergessen wir nicht - es wird auch weitgehend bestimmen, wie der Rest Ihres Budgets aussehen wird.)

Obwohl verträumte Outdoor-Hochzeiten und malerische Zielhochzeiten in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen haben, gibt es immer noch etwas, das wir an einer Hochzeit in einem klassischen Hotelballsaal lieben. Sind Sie sich noch nicht sicher, wo Sie Ihre Hochzeit feiern möchten? Hier sind nur einige Gründe, warum wir eine Hotelhochzeit immer lieben werden.

1. Sie haben alles unter einem Dach.


Wenn Sie Ihre Hochzeit in einem großen Hotel buchen, haben Sie viele Zimmeroptionen für die Zeremonie und den Empfang zur Auswahl - das bedeutet, dass Sie Ihre Gäste nicht bitten müssen, in ihr Auto zu steigen und von einem Ort zum anderen zu reisen.

Ihre Hochzeit in einem Hotel zu haben ist unglaublich bequem, nicht nur, weil Sie den Raum haben, um sowohl die Zeremonie als auch die Rezeption zu haben, sondern auch, weil Sie Platz haben, um sich vorzubereiten, Ihre Taschen aufzubewahren und etwa zwei Gehminuten von allem, was Sie brauchen, entfernt zu sein.

2. Sie können Ihre Aufgabenliste schnell auschecken.


Der zeitaufwändigste Prozess der Hochzeitsplanung ist die Bestimmung aller Ihrer Lieferanten und deren Koordination. Mit einer Hotelhochzeit ist es wahrscheinlich, dass Sie viele Ihrer üblichen Hochzeitsservices unter einem Dach bekommen können - wie Catering, Blumen, einen Barkeeper und in einigen Fällen sogar einen DJ.

Wenn Sie nach Hotels für Ihre Hochzeit suchen, fragen Sie den Koordinator, welche Art von Paketen sie anbieten und ob das Essen, Getränke oder andere Dienstleistungen beinhaltet, die Sie am großen Tag benötigen würden. Wenn das Hotel selbst die Dienstleistungen nicht anbietet, ist es wahrscheinlich, dass es eine Liste der bevorzugten Anbieter hat, mit denen es zusammenarbeitet, so dass Ihre Arbeit mindestens halbiert wird.

3. Du wirst einen Hochzeitsplaner vor Ort haben.


In vielen Hotels bieten sie einen Hochzeitsplaner vor Ort an, der Ihnen hilft, Ihre Verkäufer zu koordinieren, das Zimmer einzurichten, die Reinigung danach zu organisieren und den ganzen Tag über bei Ihnen einzuchecken, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen. Nehmen Sie diesen Service nicht für bewilligte - Hochzeitsplaner können teuer werden und sie sind ihr Gewicht in Gold wert.

Wenn Sie in Veranstaltungsorte einchecken, fragen Sie, wie involviert ihr Hochzeitsplaner vor Ort mit ihren Bräuten und Bräutigamen ist und ob es möglich ist, bei Bedarf für zusätzliche Dienstleistungen zu bezahlen. Wenn Sie planen, Ihren eigenen Hochzeitskoordinator zu verwenden, werden Sie auch fragen wollen, wie Sie beide im Vorfeld der Veranstaltung und am Tag der Hochzeit zusammenarbeiten können.

4. Es ist schick!


Es gibt einen Grund, warum Hotelballsäle der "Standard" in Hochzeitslocations sind - denn sie geben eine gewisse Eleganz ab. Hotelballsäle und Veranstaltungsräume sind typischerweise auch neutral genug, um sie auch in jedes Thema oder jede Ästhetik zu verwandeln, die Sie sich für Ihre Zeremonie wünschen.

Ältere Hotelzimmer haben speziell den Charme und Charakter, den Sie nicht in vielen modernen Hochzeitslokalen sehen, und geben Ihnen eine Gatsby-artige oder Mid-Century Mad Men Stimmung, die schwer zu reproduzieren ist.

5. Ihre Gäste können alle Unterkünfte an einem Ort beziehen.


Ein weiterer Vorteil für eine Hotelhochzeit ist, dass alle Ihre Gäste aus der Stadt an einem Ort sein können - und umgekehrt, wenn Sie Ferienhäuser oder Hotelzimmer in der ganzen Stadt buchen. Das ganze Wochenende wird mit Möglichkeiten gefüllt sein, mit Freunden und Familie in einem Zimmer zu besuchen (was, seien wir ehrlich, wahrscheinlich die Hotelbar sein wird). Bonus: Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Gäste am Ende der Nacht sicher nach Hause kommen, da ihre Zimmer nur eine kurze Aufzugsfahrt entfernt sind.

6. Du kannst die Party nach der Hochzeit weitergehen lassen.


Einige Paare sind von ihrer Hochzeit so erschöpft, dass sie es kaum erwarten können, sich in ihre Flitterwochen-Suite zurückzuziehen, um sich zu entspannen und die Qualität allein zu verbringen, während andere so viel Zeit wie möglich mit ihren Gästen und Freunden aus der Stadt verbringen wollen, was die Party oft bis weit in die frühen Morgenstunden hinein verlängert.

Wenn Sie Ihre Hochzeit in einem Hotel buchen, ist es möglich, die Party an der Hotelbar am Laufen zu halten oder sogar eine After-Party in der Hotel-Suite eines anderen zu organisieren - komplett mit Musik, Essen und weiteren Cocktails. Achten Sie nur darauf, Ihre Partygäste von Familien oder älteren Gästen zu trennen, damit sie nach dem Empfang leicht ein wenig schlafen können.

Erkundigen Sie sich auch beim Hotel, welche Art von Dienstleistungen sie anbieten können, sobald sie mit der Reinigung des Hotelballsaals beginnen. Sie können Pakete haben, die für jene Paare und ihre Freunde vorhanden sind, die sterben, um die Partei über letzten Anruf an der Hotelbar hinaus auszudehnen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen