Wie man eine zwei- oder dreitägige Hochzeit plant

Wie man eine zwei- oder dreitägige Hochzeit plant
Wenn eine zukünftige Braut den Begriff "mehrtägige Hochzeit" hört, hat sie vielleicht das Gefühl, dass ihre Augen aus ihren Höhlen springen. Dies muss jedoch nicht der Fall sein! Viele Leute verlängern Hochzeitsfeiern auf zwei Tage, indem sie ein Probe-Abendessen haben, oder auf drei Tage, indem sie einfach einen Brunch nach der Hochzeit haben, und Sie können tatsächlich ganz einfach den besten Weg herausfinden, um diese Veranstaltungen für Sie arbeiten zu lassen.

Warum haben Sie eine so lange Hochzeitserfahrung? Der größte Grund ist, dass es einen Mehrwert für diejenigen Gäste schafft, die von weit her kommen und viel investieren, um Sie zu sehen. Es macht es möglich, sich mit einer größeren Gruppe Ihrer Hochzeitsgäste zu verbinden, als Sie in wenigen Stunden während der Hochzeitsfeier erreichen können. Es macht auch wirklich Spaß! Hier ist ein Weg, um die richtige mehrtägige Hochzeit für Sie zu planen.

Machen Sie Ihre Prioritäten deutlich

Während alle Hochzeitsplanung Prioritäten erfordert, sind die Bedürfnisse einer mehrtägigen Hochzeit anders als die einer typischen Hochzeitszeremonie und -empfang. Zum Beispiel wollen einige Paare die Zeit mit ihren Hochzeitsgästen in den Vordergrund stellen, so dass ihre Veranstaltungen informeller sind: Cafeteria-ähnliches Essen für das ganze Wochenende, Kojen und Veranstaltungen wie s'mores am Lagerfeuer sind in einem Konferenzzentrum erschwinglich - aber definitiv einen anderen Hochzeitsstil als an anderen Orten. Denken Sie darüber nach, was Ihr Budget ist, wie Sie sich austoben wollen und wie Sie Raum für ein Zusammensein schaffen wollen, das Sie oder Ihre Gäste nicht viel Geld kostet.

Finden Sie Ihren Veranstaltungsort

Sie können sicherlich eine traditionelle Hochzeitslocation für eine mehrtägige Hochzeit nutzen, und Hotels neigen dazu, für eine mehrtägige Veranstaltung recht gut zu arbeiten, da sie alle an den gleichen Ort bringen. Ihr Veranstaltungsort sollte ein Ort sein, der die richtige Kombination aus Unterkunft, großen Räumen für die Zeremonie und den Empfang sowie kleineren Möglichkeiten für verschiedene Nebenveranstaltungen wie die Probe, das Probeessen, alle Treffen am Vorabend der Hochzeit, einen Brunch oder andere Abschiedsveranstaltungen bietet. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reiseroute ziemlich klar ist, bevor Sie einen Veranstaltungsort buchen, da Sie vielleicht feststellen, dass sie nicht alle gewünschten Plätze bereitstellen können.

Finde heraus, was zwischendurch passiert.

Ein Aspekt bei der Zusammenführung von Gruppen für eine mehrtägige Hochzeit ist es, klarzustellen, was die geplanten "Events" sind, wie z.B. Mahlzeiten oder die Zeremonie, und welche Zeit für kleinere Veranstaltungen oder Entspannung frei ist. Durch die Wahl eines Veranstaltungsortes, der Optionen in der Nähe wie Wanderwege, Einkaufsmöglichkeiten oder ein Schwimmbad hat, können Sie eine Liste möglicher Unterhaltungsmöglichkeiten in Zeiten erstellen, in denen Sie keine geplanten Veranstaltungen haben. Der Morgen und der frühe Nachmittag des Hochzeitstages können gute Zeiten sein, um die Leute aufholen, alleine essen und vielleicht die Gegend erkunden zu lassen, anstatt sie zu bitten, an geplanten Aktivitäten teilzunehmen. Sie werden die ganze Nacht über mehr vom Boogie erfrischt sein, wenn sie einen Tag in ihrer Freizeit hatten.

Bereitstellung von Wochen- und Tagesführungen für Gäste

Während viele Zeremonien ein Programm haben, ist ein Hochzeits-Wochenende wahrscheinlich am besten mit einem Zeitplan. Senden Sie den Zeitplan eine Woche vor der Ankunft der Personen, falls jemand Tickets buchen oder Reservierungen für Mahlzeiten vornehmen möchte, die er nicht als Gruppe haben wird. Dann haben Sie eine Kopie des Zeitplans für jeden, der eincheckt (oder eine elektronische Kopie, wenn Menschen in einer Vielzahl von Unterkünften wohnen). Es gibt keinen Grund, Druck auszuüben, sondern es möglich zu machen, ein echtes Gespräch oder eine echte Zeit mit jedem zu führen, den man liebt.

Delegierter, Delegierter, Delegierter, Delegierter

Wenn immer möglich, stützen Sie sich auf einen Hochzeitsplaner, einen Koordinator oder das Personal des Veranstaltungsortes, damit sie die Leute an den richtigen Ort bringen und die Dinge entlang des Zeitplans in Bewegung halten können. Einer der Hauptgründe, eine Hochzeit für mehrere Tage zu haben, ist, mehr Zeit mit denen zu verbringen, die Sie lieben, also stellen Sie sicher, dass Sie nicht viele Koordinationsdetails in Ihrer eigenen Hand lassen, oder Sie werden einfach am Ende Ihre ganze Hochzeit damit verbringen, sicherzustellen, dass alle Verkäufer eingecheckt haben. Mehr noch als bei anderen Arten von Hochzeiten benötigen Sie die Möglichkeit, selbst oder mit Ihrem zukünftigen Ehepartner Pausen einzulegen, und Sie werden sich diese Zeit nehmen wollen.

Entscheiden Sie, wie lange Sie möchten, dass das Ereignis anhält.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wann geplante Aktivitäten enden. Zum Beispiel, wenn einige von Ihrer Familie länger bleiben und den Ort genießen möchten, den Sie ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie möglicherweise noch zur Arbeit zurückkehren oder in die Flitterwochen fahren müssen. Ermöglichen Sie eine Form des "Abschieds", auch wenn es sich nicht um einen traditionellen Abschiedsgruß nach dem Empfang handelt, damit Ihre Gäste wissen, dass die offizielle Hochzeit beendet ist und sie frei sind, nach Belieben zu tun.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 7  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen