11 Brautstrauß-Trends für 2019

11 Brautstrauß-Trends für 2019
Eine langjährige Hochzeitstradition, die nicht bald zu gehen scheint, ist die Braut, die einen Blumenstrauß den Gang hinunter trägt. Aber diese Praxis bedeutet nicht, dass sich der Stil der Blumen mit der Zeit nicht ändert. In diesem Jahr gibt es eine Vielzahl neuer Trends bei Brautsträußen, die sie von denen der Vergangenheit abheben. Hier sind 11 von ihnen, die du für deine Hochzeit in Betracht ziehen solltest.

1. Große Statement Blooms


Einer der großen Trends für dieses Jahr sind Sträuße, die große Statement Blooms - und weniger von ihnen - aufweisen, im Gegensatz zu Sträußen, die mit einer Fülle kleinerer Blumen gefüllt sind. Wählen Sie so etwas wie eine Pfingstrose oder Hortensie, mit grünem Hintergrund, wenn Sie etwas Besonderes wünschen.

2. Minimalistisches Design


Vergessen Sie Blumensträuße, die in verzierten Bändern zusammengebunden sind. Einer der größten Bouquet-Trends, der in diesem Jahr auf den Hochzeitsmarkt kommt, sind minimalistisch inspirierte Sträuße mit ein paar langen Stielen, die mit einem dünnen Band zusammengehalten werden. Die Blumen können Rosen, Nelken oder andere einfache Blüten sein, die einen eleganten Look verleihen, der die Ästhetik jeder Braut ergänzt. Minimalistische Sträuße sind in der Regel auch recht günstig, was ein weiteres Plus ist!

3. Ein kleinerer Blumenstrauß


Kleine Sträuße werden 2019 immer beliebter. Diese können kleiner sein, als die Menschen es von Bräuten gewohnt sind, aber es bedeutet nicht, dass sie keine große Wirkung haben. Diese kleineren Sträuße sind jedoch nicht perfekt abgerundet, weisen aber eine Fülle von Textur und Farbe auf. Sie gleichen den Größenmangel mit einer Vielzahl von Blumenarten aus.

4. Lokale Blumen


Immer mehr Bräute entscheiden sich für Blumensträuße aus heimischen Blumen und nicht für Blüten, die von irgendwo anders her verschickt werden müssen. Dies macht den Blumenstrauß nicht nur erschwinglicher, sondern ist auch eine nachhaltigere Art des Einkaufens und der Planung Ihrer Hochzeit, die lokale Verkäufer unterstützt.

5. Ferns als Akzent verwenden


Farne gelten als ziemlich einfach, wenn es um Grün geht, aber das bedeutet nicht, dass sie den Brautsträußen nicht einiges an Intrige verleihen. Diese sind im Moment eine sehr beliebte Ergänzung und fügen eine Textur hinzu, die die Blüten schön ergänzt. Für einen lustigen Kontrast in Ihrem Brautstrauß verwenden Sie trendbewusste Farne mit einer Gruppierung von zeitloseren Blumen wie Pfingstrosen.

6. Ombré Farben


Farben, die allmählich ineinander übergehen, werden als Ombré bezeichnet, was ein Trend in allem ist, von der Haarfarbe bis zur Haushaltsware, der schon seit geraumer Zeit besteht. Aber Ombré-Sträuße sind ein neuer Trend in der Hochzeitsszene für 2019. Diese kaskadierenden Sträuße zeigen normalerweise Blumen in Rosa oder Violett, die leicht die allmähliche Regenbogenästhetik erzeugen können.

7. Die Pantone-Farbe des Jahres: Lebende Koralle


Die Pantone-Farbe des Jahres hat sicherlich ihren Platz in Hochzeitsbouquets im Jahr 2019. Als kühner Farbton setzt Living Coral ein deutliches Zeichen in Hochzeitsfloralen. Dies ist perfekt für Bräute, die keine Angst haben, mit ihrer Farbwahl mutig zu sein (und es passt perfekt zu weißen Blumen und Grün).

8. Verwendung von Zweigen


Einer der größten Bouquet-Trends des Jahres 2019 zeigt die Ergänzung der Blüten durch echte Zweige. Dies verleiht diesen Arrangements einen rustikaleren Look und verleiht ihnen auch eine Texturschicht, die viele Bräute lieben.

9. Einfarbige Sträuße


Sträuße, die vor allem eine Farbe aufweisen, sind ein weiterer Trend, der 2019 immer häufiger auftaucht. Bräute entscheiden sich oft dafür, Arrangements in einer einheitlichen Farbe zu tragen - manchmal ein heller Farbton, der wirklich eine Aussage macht und manchmal eine dezentere Farbe, die dezent ist.

10. Etwas Funkelndes


Ein weiterer Trend, der in der Hochzeitsszene 2019 populär ist, ist das Hinzufügen eines Elements des Funkelns zu Brautsträußen. Dies kann durch eine in die Blüten eingebettete Brosche oder durch eine funkelnde Wicklung um die Stängel der Blüten geschehen, um sie zusammenzuhalten. Dieser zusätzliche Pop des Flairs bleibt nicht unbemerkt und lässt sich leicht in jeden Bouquet-Stil integrieren.

11. Coole farbige Sträuße


Ein weiterer Blumenstrauß Trend Bräute sind liebevoll ist kühle farbige Schattierungen von Blumen in Blau, Grün, Weiß und Grau. Diese Farben sehen gegen ein weißes Kleid erstaunlich aus und fotografieren auch gut! Sukkulenten sind eine großartige Ergänzung zu diesen Sträußen, da sie in diesen kühl getönten Farbtönen leicht erhältlich sind und einem Blumenarrangement eine weitere Textur verleihen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen