Mieten Sie Blumen für Ihre Hochzeit mit etwas geborgten Blüten.

Mieten Sie Blumen für Ihre Hochzeit mit etwas geborgten Blüten.
Es ist schwer, sich eine Hochzeit ohne Blumen vorzustellen. Blumen binden das Thema zusammen, schmücken den Raum und dekorieren Ihr Kleid, aber sie können Sie auch einen hübschen Cent kosten. Der nationale Durchschnitt für die Kosten eines Hochzeitsblumenhändlers ist irgendwo zwischen 800 und 1.200 Dollar - und kann sich bis zu 3.000 Dollar ausdehnen, je nachdem, welche Arten von Blumen und Arrangements Sie bestellen. Am schlimmsten ist, dass Blumen unweigerlich sterben und einige Paare das Gefühl haben, dass sie das Geld besser für etwas anderes hätten ausgeben können, das sie in ihrem Haus wiederverwenden oder an jemand anderen weitergeben können, der heiratet.

Enter Something Borrowed Blüten. Diese Firma, die von einem Team von Cousins gegründet wurde, die eine "Liebe zu allen schönen Dingen" haben, ist wie ein Rent the Runway für Ihre Blumen - wie in, Sie wählen die Blumen, die Sie für Ihre Hochzeit möchten, sie werden an Sie geliefert, und dann geben Sie sie zurück, nachdem die Hochzeit vorbei ist, um das nächste Paar benutzen zu lassen. Alle Blumen bei Something Borrowed Blooms sind aus hochwertiger Seide, so dass sie immer wieder verwendet werden können.

Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie Something Borrowed Blooms funktioniert, was es kostet und wie es Ihnen an Ihrem Hochzeitstag helfen kann.

Wie etwas Geborgtes blüht, funktioniert

Something Borrowed Blooms ist die erste Brautblumenverleihfirma da draußen, also fragen Sie sich vielleicht: "Wie funktioniert das alles?"

Hier ist, wie es ablaufen wird:

Du pflückst die Blumen. Sie können jede einzelne Blume in einer ihrer 11 Kollektionen auswählen, oder Sie können Ihre Favoriten kombinieren und so Ihre perfekte Kombination kreieren.
Sie packen die Blumen ein. Ihre Blumen werden verpackt und an Sie geliefert - garantiert mindestens zwei Tage vor Ihrer Hochzeit.
Dein Hochzeitstag findet statt. Du wirst alle Tische mit deinen Blumen aufstellen, deine Blumen zum Altar führen und sagen: "Ich will".
Du gibst die Blumen zurück. Nachdem die Hochzeit vorbei ist, packen Sie alle Blumen ein und versenden sie in den im Voraus bezahlten Kartons, mit denen sie angekommen sind. Alle Versandkosten sind in Ihrer Bestellung enthalten, so dass es am Ende keine Überraschungsgebühren gibt.
Etwas geborgte Blüten empfiehlt, dass Paare ihre Blumen nicht später als drei Monate vor ihrer Hochzeit aussuchen, was garantiert, dass mehr von den Blumen, die du willst, auf Lager sind. Das Unternehmen wird Blumen im ganzen Land und nach Kanada versenden, mit Ausnahme von Hawaii und Alaska.

Was kostet es?

Die Kosten für die Miete von Seidenblumen von Something Borrowed Blooms hängen ganz davon ab, wie viele Teilnehmer Sie bei der Hochzeit haben und wie viele Tische Sie dekorieren möchten. Es stehen 11 Kollektionen zur Auswahl: Audrey, Cameron, Charlotte, Jane, Kimpton, Olivia, Shelbie, Stella, Sophia und Taylor. Sie können entweder Blumen exklusiv aus jeder Kollektion bestellen oder sie kombinieren und nach Herzenslust kombinieren, um einen originellen Look für Ihre Hochzeit zu kreieren.

Hier ist, was Sie von jedem Artikel in den Sammlungen erwarten können:


Brautstrauß: $65 (mit der Option, für $200 zu kaufen)
Brautjungfernbouquet: $30
Boutonniere: $5
Korsage: $10
Posy: $10
Pomanderball: $15
Blumenkrone: $15
Blumenkamm: $10
Herzstück: $28
Gangmarkierung: $15
Hundehalsband: $15

Nicht jede Kollektion hat jeden einzelnen Artikel, den wir aufgelistet haben, aber die Preise sind überall gleich. Genau wie bei der Bestellung von frischen Blumen wird die Summe größer, wenn Sie mehr Brautjungfern und eine große Anzahl von Tischen an der Rezeption haben. Im Durchschnitt sind jedoch die Pakete von Something Borrowed Blooms eine signifikante Einsparung von Frischwaren.

Werden Seidenblumen nicht als Hochzeitsfaux Pas angesehen?

Seidenblumen waren in den 90er Jahren und in den frühen Aughts sehr beliebt, waren aber in den letzten 10 Jahren ein kleiner Hochzeitsfauxpas, bei dem sich Bräute und Bräutigame für frische Blumen entschieden, die von einem lokalen Floristen arrangiert wurden. Aber Seidenblumen haben einen langen Weg hinter sich, Baby.

Seidenblumen sind nicht nur absolut wetterfest (nie wieder müssen Sie sich Sorgen machen, dass Ihre weißen Blüten in der Sonne hängend aussehen oder von der knöchernen Kälte welken), sondern sie sind auch umweltfreundlicher. Obwohl frische Blumen schön sind, halten sie nicht länger als ein paar Tage - und so viel Energie wird verbraucht, um sie anzubauen, zu kultivieren und dann aus verschiedenen Ländern zu versenden. Seidenblumen können jedoch immer wieder verwendet werden.

Dennoch gibt es oft das nagende Gefühl von "Wird das zu unecht aussehen?" Aber viele Bräute, die Something Borrowed Blooms überprüft haben, haben berichtet, dass die Blumen großartig aussehen, und oft wussten ihre Brautjungfern nicht einmal, dass sie Seidenblumen hielten. Außerdem haben sie nicht diesen plastischen Geruch, der oft mit Blumen aus dem Handwerksladen in Verbindung gebracht wird, und alle ihre Kollektionen liegen im Trend, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie veraltet oder zu großmütig aussehen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen