Die Vor- und Nachteile einer Strandhochzeit

Die Vor- und Nachteile einer Strandhochzeit
Strandhochzeiten werden von vielen wegen ihrer luftigen Schönheit und dem romantischen Ambiente geliebt. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als die Wellen des Meeres gegen den Sand prallen zu hören und den Anblick eines schönen Sonnenuntergangs, der einen so romantischen Tag im Leben begleitet. Und während viele die Idee lieben, Hochzeitsfeiern vor diesem Hintergrund zu teilen, sind einige unentschlossen, ob es aus verschiedenen Gründen für sie richtig ist. Wenn Sie bezüglich einer Strandhochzeit am Zaun stehen, haben wir die Vor- und Nachteile zusammengetragen, um Ihnen zu helfen, das Richtige für Sie zu finden.

Profi: Eine wunderschöne Kulisse

Wie bereits erwähnt, bietet der Strand eine schöne, natürliche Kulisse für Ihr besonderes Event. Dies ist nicht nur für eine wunderschöne Ästhetik großartig - aber all diese natürliche Schönheit ist auch eine gute Nachricht für Ihre Brieftasche. Das schimmernde Wasser und die sandige Landschaft reichen aus, um die Gäste zu begeistern und den Atem zu rauben, was bedeutet, dass Sie nicht viel für Dekorationen ausgeben müssen, was ein großer Vorteil ist. (Und je nachdem, welchen Strand du heiratest, musst du vielleicht nichts bezahlen, um den Platz zu nutzen.)

Con: Du könntest ein Publikum haben.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie erwarten, dass Sie bei Ihrer Hochzeit eine Art Publikum haben: Ihre Gäste! Allerdings haben Strände in der Regel Menschen neben denen, die Sie eingeladen haben, an Ihrem besonderen Tag zu teilen. Das bedeutet, dass Sie sich überlegen müssen, ob Sie bereit sind, Ihre Veranstaltung zu weniger als 100 Prozent privat zu gestalten, da Sie vielleicht einige Zuschauer haben, die es genießen, Ihnen beim Gelübdeaustausch am Wasser zuzusehen.

Pro: Du kannst es wirklich personalisieren.

Strandhochzeiten sind definitiv keine Einheitsgröße. Während ein Paar seine Strand-Hochzeit nautisch und vorbereitend mit Ankermotiven und einem marineblauen und weißen Farbschema gestalten kann, kann ein anderes Paar seine Strand-Hochzeit mit einer Mischung aus Mustern und Farben und übergroßen Kissen, die als Sitzgelegenheit für Gäste verwendet werden können, ein besseres Boho-Feeling vermitteln. Die Möglichkeiten für Strandhochzeiten sind grenzenlos, so dass dies eine großartige Möglichkeit für Bräute und Bräutigame ist, ihr besonderes Ereignis zu ihrem eigenen zu machen.

Con: Du musst die Natur in den Zeitplan einbeziehen.

Es gibt ein paar Dinge, die in den Zeitplan einer Strandhochzeit aufgenommen werden müssen: der Sonnenuntergang und die Gezeiten. Da Sie Ihre Zeremonie nicht im Dunkeln haben wollen und Sie sicherstellen wollen, dass der Strand tief genug ist, um alle Ihre Gäste unterzubringen, können Sie die Sonne und das Meerwasser nicht ignorieren, wenn es darum geht, den Zeitplan für Ihren Hochzeitstag zu erstellen.

Profi: Eine entspannte Atmosphäre

Obwohl die Hochzeitsplanung stressig sein kann, sollte der große Tag entspannt sein. Und einige Paare bevorzugen etwas mit einer weniger formalen und entspannteren Atmosphäre, was nach all dem Trubel der Vorbereitung auf Ihren Hochzeitstag völlig verständlich ist. Eine Strand-Zeremonie und Rezeption sorgt für diesen Luxus. Lassen Sie den Klang der Wellen und die luftige salzige Luft Ihre Sorgen wegspülen, so dass Sie sich ganz auf die Schönheit dieses besonderen Tages konzentrieren können.

Strand-Hochzeiten bedeuten auch, dass Paare und Gäste sich entspannter kleiden können. Von Leinenanzügen für Männer und fließenden Maxikleidern für Frauen, das macht einen angenehmen Tag aus, der Platz macht für tolle Tanzbewegungen und rundum zufriedene Gäste! Frauen können sich auch bei Absätzen (einschließlich der Braut) gut fühlen und bequeme Sandalen tragen oder einfach barfuß gehen, was der ultimative Luxus ist.

Con: Fragen der Barrierefreiheit

Wenn Sie ältere Personen oder einige mit Mobilitätseinschränkungen haben, die an Ihrer Hochzeit teilnehmen, überlegen Sie, ob sie sich im Sand für Ihre Hochzeit bewegen können, bevor Sie sich für diese Art von Veranstaltungsort entscheiden. Auch wenn sich die Hochzeit offensichtlich um die Braut und den Bräutigam dreht, werden Sie zweifellos wollen, dass Ihre Gäste bequem sind und auch teilnehmen können.

Pro: Sie erhalten tolle Fotos

Jeder möchte von seinem Hochzeitstag mit wunderschönen Fotos weggehen, die er für immer in Erinnerung behalten wird. Auch hier ist der Strand eine wunderschöne Kulisse und bietet somit den idealen Rahmen, um diese Momente auf Film festzuhalten. Ihre Fotos werden auch vielseitig sein, da Sie am Wasser, in der Nähe der Vegetation am Strand und mit den wechselnden Farben der Sonne, wenn Tag und Nacht weitergehen, posieren können.

Con: Es ist wetterabhängig.

Das größte con, das mit Strandhochzeiten verbunden ist, ist definitiv die Tatsache, dass es Bedenken hinsichtlich des Wetters an Ihrem großen Tag aufwirft. Wenn es regnet oder an Ihrem Hochzeitstag kälter als sonst ist, werden Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Strandhochzeit reibungslos verläuft. Das bedeutet, dass Sie einen Notfallplan im Falle von schlechtem Wetter in Betracht ziehen müssen, um Ihrem Teller eine weitere Ebene der Planung hinzuzufügen. Dieses ist definitiv ein Nachteil, den Sie durchdenken wünschen, bevor Sie an einer Strandhochzeit festlegen.

Es gibt so viele tolle Dinge an Strandhochzeiten, aber sie sind nicht für jedes Paar geeignet. Es ist wichtig, beide Seiten dieser Ereignisse zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Pläne in Stein meißeln, und diese Liste ist ein guter Leitfaden, um Ihre Zahnräder dazu zu bringen, die Vor- und Nachteile zu berücksichtigen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen