Wie man in einem Nationalpark heiratet

Wie man in einem Nationalpark heiratet
Jedes Paar hat eine andere Vorstellung davon, wie seine Hochzeit aussehen wird. Während einige davon träumen, am Meer zu heiraten, und andere sich für traditionellere religiöse Zeremonien in einer Kirche oder Synagoge entscheiden, gibt es keinen richtigen oder falschen Weg, eine Hochzeit zu planen. Es sollte das sein, wovon das Paar träumt! Aus diesem Grund erforschen viele Paare, wie man in einem Nationalpark heiratet. Diese Option bietet nicht nur einen malerischen Hintergrund, sondern auch andere Vorteile, in die wir im Folgenden eintauchen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene Hochzeit in einem dieser erstaunlichen Orte koordinieren können, damit Sie Ihre naturgetreuen Hochzeitsträume zum Leben erwecken können!

Warum in einem Nationalpark heiraten?

Bevor wir über die "Wiegen" beim Heiraten in einem Nationalpark sprechen, fragen Sie sich vielleicht, was alle Vorteile einer Heirat in einem dieser Parks überhaupt sind. Nun, es gibt eine ganze Reihe, wie Sie unten lesen werden.

Die atemberaubenden Ausblicke

Nationalparks haben alle eines gemeinsam: Sie sind wahnsinnig schön. Es gibt keine bessere Kulisse für einen so besonderen Moment in Ihrem Leben. Ob Sie den Strand, die Berge, die Bäume oder eine Kombination aus beidem lieben, es gibt einen Nationalpark, der Ihren Wünschen entspricht.

Die niedrigen Kosten

Seien wir ehrlich, Hochzeiten können teuer sein! Das Heiraten in einem Nationalpark kann in vielen Fällen kostengünstiger sein als das Heiraten an einem traditionelleren Ort. In der Tat, viele von ihnen sind praktisch frei, um Ihre Zeremonie durchzuführen. Das ist ein klarer Sieg für die meisten Paare.

Es ist ganz natürlich.

Viele Menschen in der heutigen Welt haben den Schwerpunkt darauf gelegt, eins mit der Natur zu sein und unseren Planeten im Allgemeinen zu schätzen. Gibt es einen besseren Weg, das zu tun, als ein großes Lebensereignis zu haben, während man in Ehrfurcht vor einer so schönen und natürlichen Umgebung ist? Nationalparks und all ihre Schönheit sprechen für sich und machen sie zu einem perfekten Rahmen für eine schöne Zeremonie.

Wie man in einem Nationalpark heiratet

Nun, lassen Sie uns in das Wesentliche einsteigen, wie man eine Nationalpark-Hochzeit verwirklicht. Folge den folgenden Schritten, um diesen Traum zu verwirklichen.

Den Umfang der Veranstaltung festlegen

Sie müssen zunächst den Umfang Ihrer Veranstaltung festlegen. Werden Sie nur die Zeremonie im Park und die Rezeption an einem anderen Ort durchführen oder möchten Sie die gesamte Veranstaltung im Park durchführen? Wenn Sie einen kleineren und lässigeren Empfang haben, können Sie einen Picknick- oder Pavillonbereich vieler Nationalparks für etwas Zurückhaltendes nutzen. Wenn Sie mehr als 50 Gäste oder so haben, können Sie sich in ein Hotel oder einen traditionelleren Veranstaltungsort im Privatbesitz innerhalb des Parks begeben, um Ihre Rezeption zu beherbergen.

Erhalten Sie die entsprechenden Genehmigungen

Um in vielen Nationalparks zu heiraten, auch wenn man dort nur seine Zeremonie macht, sind Genehmigungen erforderlich. Dies geschieht über die Genehmigungsstelle jedes einzelnen Nationalparks (weitere Informationen über jedes dieser Büros und deren Kontaktinformationen finden Sie auf der Website des Nationalparkamtes: NPS.gov). Was diesen Schritt betrifft, so recherchieren Sie frühzeitig die Genehmigung für den jeweiligen Park, an dem Sie interessiert sind, um Probleme in Ihrem Planungsprozess zu vermeiden. Einige Parks erfordern Genehmigungen, die ein Jahr im Voraus erworben werden müssen, während andere sie erst viel näher an Ihrem Hochzeitstermin aushändigen, also ist dies etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Wählen Sie den Spot

Sobald Sie die Genehmigungssituation abgedeckt haben, werden Sie darüber nachdenken wollen, an welchem Ort im Park Sie heiraten möchten. Sie werden sicherlich nicht den verkehrsreichsten Ort auswählen wollen, der normalerweise von Touristen überlaufen ist. Sie werden auch einen Ort finden wollen, der für Ihre Veranstaltung "abgesperrt" werden kann. Um zu einem Schluss zu kommen, ist es ratsam, sich an das Public Affairs Office des Parks zu wenden, in dem Sie Gelübde austauschen, und um Vorschläge zu bitten. Sie sind die Experten, also verlassen Sie sich stark auf ihren Rat!

Wählen Sie Ihre Lieferanten aus

Nationalparks werden wahrscheinlich viele Regeln haben, welche Art von Anbietern und Materialien Sie in den Raum für Ihre Veranstaltung bringen können. Das hat mit ihrem Ziel zu tun, den Park zu erhalten und vor Schäden zu schützen. Kommunizieren Sie mit dem Public Affairs Office, um diese Regeln und Vorschriften zu entschlüsseln und sie dann an die Anbieter weiterzugeben, die Sie verwenden möchten. Dazu gehören Vermieter, Ihr Florist und Ihr Caterer. Dann finden Sie einen Spielplan mit ihnen heraus, um das zu bekommen, was Sie vom Tag an wollen, während Sie den Regeln des Parks folgen.

Beheben der Toilettensituation

Die Toiletten, die Ihnen und Ihren Gästen während der Hochzeit zur Verfügung stehen, sind etwas, das Sie bei der Planung Ihres Nationalpark-Events nicht übersehen sollten. Wenn Ihre Zeremonie im Park stattfindet, Ihre Rezeption aber nicht, müssen Sie sich nicht so sehr darum kümmern, wie Sie sicherstellen müssen, dass Sie den Gästen mitteilen, dass eine Toilette während der Zeremonie nicht ohne weiteres verfügbar ist. Wenn Sie beide Teile Ihrer Veranstaltung im Park veranstalten und es kein Badezimmer in der Nähe des Veranstaltungsortes gibt, müssen Sie Toiletten für Ihre Veranstaltung mieten. Besprechen Sie die diesbezüglichen Regeln mit dem Public Affairs Office des Parks und koordinieren Sie bei Bedarf die Logistik.

Die Heirat in einem Nationalpark ist sicherlich nur ein paar Schritte entfernt, um alles zusammenzubekommen, aber die schöne Umgebung und das unvergessliche Gefühl werden die Mühe sicherlich wert sein.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen