3 Dinge, die Sie bei der Planung einer Hochzeit auf einer Militärbasis wissen sollten

3 Dinge, die Sie bei der Planung einer Hochzeit auf einer Militärbasis wissen sollten
Du hast die Liebe deines Lebens, du hast einen Ring, und jetzt ist es Zeit, eine Hochzeit zu planen! Hochzeitslocations sind eines der ersten Dinge, an die man denkt, und sie sind auch eines der großen Dinge, die man von dieser ständig wachsenden Liste abhaken kann. Wenn du in das Militär heiratest oder beim Militär bist, könntest du erwägen, deine Hochzeit auf der Basis zu feiern. (Es gibt einige Militärbasen, die sogar zivile Ehen erlauben.) Militärische Basishochzeiten können Ihnen einen hübschen Penny sparen und trotzdem alle Hochzeitsfeatures haben, aber es gibt ein paar Details, über die Sie nachdenken müssen, bevor Sie Ihren Veranstaltungsort buchen. Hier sind drei Dinge, die Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit auf einer Militärbasis beachten sollten.

1. Keine RSVP? Kein Zutritt!


Eine Militärbasis ist sehr sicher und erfordert einen Check-in am Eingang mit mehreren Militärangehörigen, die sie betreuen. Allerdings, was jede Basis braucht für jeden, um an der Hochzeit teilzunehmen, kann sehr unterschiedlich sein. Einige Basen fragen nach den vollständigen juristischen Namen der Gäste sowie den letzten vier Ziffern ihrer Sozialversicherungsnummern, während andere nur eine endgültige Gästeliste erhalten müssen, um sich gegen IDs zu verifizieren. Denken Sie daran, dass einige Militärbasen eine Hintergrundüberprüfung erfordern, die vor dem Tag der Hochzeit durchgeführt werden muss, damit alle Mitarbeiter das Gelände betreten.

All dies ist etwas, worüber Sie als Braut oder Bräutigam die Gäste informieren müssen, damit jeder vorbereitet ist, wenn er in der Basis ankommt. Denken Sie daran, alle notwendigen Informationen auf den Einladungen einzubinden, damit niemand am Hochzeitstag überrascht wird und die Basiswachen alle notwendigen Informationen zur Hand haben. Dazu gehören auch Informationen für jeden Anbieter, vom Fotografen bis zum Taubenbringer. Denke daran, dass es ein Plus gibt, durch diesen Reifen springen zu müssen; es bedeutet keine ungebetenen Gäste, keine zufälligen Pluspunkte, keine eifersüchtigen Ex oder noch schlimmer - keine unerwarteten Leute, die nicht antworteten! Wer liebt nicht die Idee der eigenen Hochzeitssicherheit?

2. Das militärische Leben hört nie auf.


Wie du vielleicht erlebt hast, hört das Militärleben nicht auf. Sie arbeiten an Feiertagen, Geburtstagen, Jubiläen - sie sind nie "geschlossen". Behalten Sie diesen Verstand, wenn Sie eine Hochzeitslocation auf einer Militärbasis in Betracht ziehen. Denken Sie darüber nach, wo Sie für Ihre Zeremonie sein möchten oder was sich in der Nähe Ihres Empfangsbereichs befindet. Wirst du drinnen oder draußen sein? Hoffst du, an der Uferpromenade zu heiraten? Fragen Sie nach, wann die Schiffe anlegen sollen, ob es während Ihrer Zeremonie ist - oder ob die Rede Ihrer Trauzeugin durch ein paar Hupenschläge unterbrochen werden kann! Flugzeuge und Hubschrauber könnten während Ihrer Zeremonie oder Ihres Empfangs sowohl starten als auch landen. Natürlich ist das nicht ideal, aber versuchen Sie, sich als Präventivmaßnahme von der Nähe zu den Start- und Landebahnen fernzuhalten. Fragen Sie den Veranstaltungsort nach Lärmbelästigung und ob er Vorschläge hat, wo oder wann die Basis nicht so aktiv ist - es macht Ihnen nichts aus, wenn Sie Boot Camp-Gesänge hören, während Großmutter den Gang hinunter begleitet wird!

3. Die Öffentlichkeit kann irgendwie einbezogen werden.


Wenn es darum geht, einen Tag für Ihre Hochzeit auf einem Militärstützpunkt zu wählen, gibt es normalerweise ein paar weitere Faktoren, die Sie im Vergleich zu anderen Veranstaltungsorten berücksichtigen sollten. Seien Sie auf längere Check-in-Linien oder möglichen Traffic vorbereitet, wenn an Ihrem Hochzeitstag Veranstaltungen geplant sind. So kann beispielsweise die Basis an Tagen, an denen das Personal nach Hause gekommen ist, mit zusätzlichen Personen gefüllt sein. Wenn es eine Graduierung oder eine öffentliche Veranstaltung gibt, wird es auch zusätzlichen Traffic geben und es wird eine größere Sicherheitspräsenz geben, die Ihren Hochzeitstag Zeitplan und die Zeitachse verlangsamen kann. Wenn in letzter Minute etwas auftaucht, informieren Sie Ihre Gäste, dass sie möglicherweise früher als geplant ankommen müssen.

Insgesamt kann eine Hochzeit auf einer Militärbasis perfekt sein - und durch welche Hochzeit gibt es keine Reifen zu springen? Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Daten mit dem Veranstaltungsort oder Ihrem Hochzeitsplaner zu überprüfen, damit der Tag reibungslos verläuft. Militärbasen bergen so viele Emotionen. Jeden Tag sieht die Basis Glück, Tränen und Kraft. Ihren Patriotismus für das Land zu zeigen, dem einer oder beide von Ihnen dienen, ist etwas Besonderes und etwas, worauf Sie stolz sein können.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen