8 Dinge, die wahrscheinlich bei der Hochzeitsplanung schief gehen werden.

8 Dinge, die wahrscheinlich bei der Hochzeitsplanung schief gehen werden.
Jeder hat eine bestimmte ideale Umgebung für seinen Hochzeitstag und seinen Planungsprozess. Während es alles wahrscheinlich erscheinen mag, bevor Sie in den Planungsprozess eintauchen, dass es ein Märchen wird, werden Sie bald feststellen, dass nichts perfekt ist. Das ist völlig normal, und jedes Paar erlebt Schluckauf, wenn es um die Planung des Tages seiner Träume geht. Um Ihre Erwartungen anzupassen, hier sind einige Dinge, die zweifellos auf dem Weg zur Knotenbindung falsch verlaufen werden - und wie Sie sie bekämpfen können.

1. Meinungsverschiedenheiten


Die Planung einer Hochzeit ist ein emotionaler Prozess, der normalerweise eine Fülle von Meinungen von Ihnen selbst, Ihrem Verlobten und Ihren Lieben beinhaltet. Bei einigen Themen, die während des Planungsprozesses auftauchen, gibt es sicher unterschiedliche Meinungen. Das kann zwar frustrierend sein, aber es ist zu erwarten. Es ist wichtig, sich auf diese Unterschiede vorzubereiten und darüber nachzudenken, wie Sie mit diesen Gesprächen umgehen werden, sei es mit Ihrem Verlobten, Ihren Eltern, Schwiegereltern oder der Hochzeitsgesellschaft. Es kann sicherlich unangenehm sein, in diesen Gewässern zu navigieren, aber es ist wichtig, alle anzuhören und jedem mitzuteilen, dass ihre Gedanken und Unterstützung für Sie während dieses Prozesses wichtig sind.

2. Lieferantenprobleme


Eine Menge Hochzeitsplanung hängt davon ab, Anbieter auszuwählen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihren perfekten Tag zu gestalten. Was Sie vielleicht nicht erkennen, ist jedoch, dass eine nahtlose Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten keine Garantie ist. In der Tat, nur der Prozess der Kontaktaufnahme mit Anbietern, die Sie interessieren, kann schwierig sein. Sie werden überrascht sein, wie viele Anbieter schwer zu kontaktieren oder mit ihnen zu kommunizieren sein können. Sie können auch enttäuscht sein von der Verfügbarkeit oder den Preisen einiger Anbieter auf Ihrer Wunschliste. Aber lassen Sie sich nicht entmutigen - der Prozess kann einfach länger dauern und mehr Forschung erfordern, als Sie ursprünglich erwartet haben.

3. Erhöhte Emotionen


Wie bereits erwähnt, umfasst die Planung einer Hochzeit ein breites Spektrum von Emotionen während des gesamten Prozesses. Während (hoffentlich) die Mehrheit dieser Emotionen glücklich sein wird, wird es natürlich einige niedrige Momente geben. Es ist völlig normal, in kleinen Kämpfen und Meinungsverschiedenheiten mit seinem Verlobten zu enden, frustriert zu enden oder sich während dieses Prozesses überwältigt und verärgert zu fühlen. Kennen Sie Ihre Grenzen, verstehen Sie, wann es Zeit ist, eine Pause einzulegen, und gönnen Sie sich diese emotionalen Momente während dieses Prozesses.

4. Die Planungszeitachse


Viele Bräute denken, dass alles über die Planung einer Hochzeit nach einem bestimmten Zeitplan läuft, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Jeder hat eine andere Erfahrung. Während Sie erwarten können, dass Ihre Kuchenverkostung zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfindet, oder Sie hoffen können, dass Ihre Einladungen bis zu einem bestimmten Datum gestempelt und verschickt werden, läuft es selten genau nach Plan. Dies kann auf Schluckauf in Ihrem eigenen Zeitplan oder auf Verzögerungen bei Anbietern zurückzuführen sein. Lassen Sie sich davon nicht überfordern; denken Sie daran, dass alles klappen wird und Sie der Einzige sind, der weiß, wenn die Dinge nicht genau mit der von Ihnen festgelegten Zeitachse übereinstimmen.

5. Das Budget


Jeder geht in eine Hochzeit mit einer Vorstellung davon, was sein Budget für die Veranstaltung als Ganzes ist. Allerdings kosten die Dinge selten genau das, was man von ihnen erwartet. Während einige Aspekte Ihrer Hochzeit unter das Budget fallen können, können andere teurer sein, als Sie erwartet haben. Es wird auch unerwartete Kosten geben, die im Zusammenhang mit Ihren Feierlichkeiten entstehen. Seien Sie darauf vorbereitet, ein wenig flexibel in Bezug auf Ihr Budget zu sein oder über Notfallpläne zu verfügen, die Opfer ermöglichen, die möglicherweise gebracht werden müssen, um diese unvorhergesehenen Ausgaben zu berücksichtigen.

6. Meinungen Ihres Bräutigams


Viele Bräute finden, dass, während sie dachten, dass ihr Bräutigam keine starken Meinungen über bestimmte Dinge im Zusammenhang mit dem Hochzeitstag haben würde, sie nicht mehr falsch liegen könnten. Seien Sie darauf vorbereitet, die Meinungen und Standpunkte Ihres Bräutigams über alle Dinge der Hochzeitsplanung zu erfahren. Es ist auch für ihn ein großer Tag, also solltest du sensibel darauf achten, dass er einen Platz am Planungstisch bekommt.

7. Chaos in letzter Minute


Selbst wenn Sie die proaktivste Braut da draußen sind, wird es in den Tagen vor Ihrer Veranstaltung ein Chaos in letzter Minute geben. Etwas wird schief gehen, oder du wirst verzweifelt wegen einer Art von Detail enden. Auch dies ist normal und ziemlich unvermeidlich. Gehen Sie in die Woche Ihrer Hochzeit, die kleine Schluckauf erwartet und gehen Sie durch das Mantra, dass Sie nicht etwas Ihren großen Moment ruinieren lassen werden.

8. RSVP-Probleme


Jedes Paar erlebt die gefürchteten RSVP-Probleme und stellt fest, dass die Gäste nicht pünktlich oder pünktlich sind, um Sie darüber zu informieren, ob sie an der Veranstaltung teilnehmen werden. Um dem entgegenzuwirken, werden einige Gäste in letzter Minute bitten, zu kommen (nachdem sie nein geantwortet haben), während andere Gäste unerwartet nicht in der Lage sein werden, es zu schaffen. Denken Sie daran, dass sich die Gästeliste selbst ausgleicht und versucht, dem Fluss dieser (manchmal lästigen) Verzögerungen in der Kommunikation oder Last-Minute-Zusätze zu folgen.

Sogar mit diesen Einzelteilen, die anders als Sie vermutlich erwartet gehen, sollte die Planung Ihrer Hochzeit ein aufregender und erheiternder Prozess noch sein. Du wirst dich für den Rest deines Lebens an diese Zeit erinnern und sie wird vorbei sein, bevor du es merkst, also nimm jeden Moment auf - auch wenn die Dinge anders laufen, als du es dir vorgestellt hast.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen