Wie man eine Hochzeit im Rathaus abzieht

Wie man eine Hochzeit im Rathaus abzieht
Also, du und deine Liebste seid endlich verlobt. Herzlichen Glückwunsch! Es ist an der Zeit, dein schönes Leben gemeinsam zu beginnen - und es mit einer riesigen Party für alle, die du kennst, zu beginnen. Natürlich ist eine große Hochzeit vielleicht nicht etwas, das du willst. Vielleicht möchtest du lieber eine dezente, intime Veranstaltung haben. Wenn das der Fall ist, befinden Sie sich in guter Gesellschaft; selbst Persönlichkeiten wie Dax Shepard und Kristen Bell, Matt Damon und Luciana Barroso sowie Marilyn Monroe und Joe DiMaggio haben sich alle für eine kleine Trauung entschieden. Wie haben sie es geschafft? Sie haben im Rathaus geheiratet, und du kannst es auch! Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen bei der Planung einer Hochzeit im Rathaus helfen.

Wählen Sie ein Datum

Ob im Rathaus, im Kinderheim oder in einem großzügigen Hotelballsaal, der erste Schritt ist immer derselbe: Entscheiden Sie sich für den Hochzeitstermin. Wenn Sie kein Datum in Stein gemeißelt haben, können Sie keine anderen Pläne machen!

Die Auswahl eines Datums für eine Hochzeit im Rathaus ist einfacher als an einem normalen Hochzeitslokal; das Rathaus führt jeden Tag viele Zeremonien durch, so dass Sie nicht mit anderen Paaren um einen Platz im Kalender konkurrieren. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Regeln der Stadt beachten, um Ihren Platz zu sichern. In San Francisco zum Beispiel können Sie Ihren Hochzeitstermin bis zu 90 Tage im Voraus reservieren, aber in New York sind Hochzeiten im Rathaus zuerst da, zuerst da. Wenn du an einem bestimmten Tag ein Herz hast, ist es am besten, früh dort anzukommen, um die Menge zu schlagen!

Denken Sie auch daran, sich mit den Gesetzen der Stadt bezüglich der Heiratserlaubnis zu befassen. Einige Städte erlauben es Ihnen, sofort nach Erhalt Ihrer Lizenz zu heiraten, während andere eine Wartezeit von ein oder zwei Tagen benötigen. Planen Sie im Voraus und stellen Sie sicher, dass Ihre Lizenz bereit ist, wenn der große Tag kommt.

Planen Sie Ihre Gästeliste

Hochzeiten im Rathaus haben einen Ruf als der Anlaufpunkt für ausreißende Paare, aber heutzutage ist das nicht immer der Fall. Viele Leute (einschließlich der Promis, die ich vorhin erwähnt habe) wählen das Rathaus, weil sie eine kleine, zivile Zeremonie an einem schönen Ort haben wollen - und einige Rathausgebäude sind sicherlich schön (haben Sie Philadelphias? STUNNING gesehen). Andere Paare wollen einfach nur eine schnelle, unauffällige Hochzeit in ihrer Heimatstadt feiern, entweder allein oder mit ein paar Freunden.

Was auch immer Ihre Hochzeitspläne sein mögen, Sie müssen mit der Stadt sprechen und die Regeln für Ihren Hochzeitstag lernen. Einige Rathäuser erlauben es den Gästen, die Zeremonie zu verfolgen, während andere eine strenge Begrenzung auf Ihre Gästeliste setzen (San Francisco erlaubt nur sechs Gäste pro Paar, einschließlich eines Fotografen). Wenn Sie eine Hochzeit im Rathaus, aber einen größeren Empfang wünschen, sollten Sie Ihren engen Kreis zur Zeremonie einladen und sich danach in einem Restaurant mit anderen treffen.

Finde ein Outfit

Eines der großen Dinge an einer Hochzeit im Rathaus ist die totale Freiheit, die Sie haben, wenn es um Mode geht. Bei einer traditionellen Hochzeit gibt es eine gewisse Erwartung dafür, was das Brautpaar tragen soll (weißes Brautkleid und Smoking oder Anzug). Aber wenn man im Rathaus heiratet, sind alle Wetten abgeschlossen - was für ein ausgefallenes Paar sehr befreiend sein kann.

Willst du in einem weißen Cocktailkleid heiraten? Los geht's! In Jeans und einem süßen Top? Warum nicht? Ein schicker, stilvoller Overall in deiner Lieblingsfarbe? Du wirst fabelhaft aussehen. Du kannst zu einer Hochzeit im Rathaus alles tragen, was du willst, was bedeutet, dass du deine Kreativität und Persönlichkeit auf jede Weise zum Ausdruck bringen kannst, die dich schön macht!

Wählen Sie Ihre Lieferanten aus

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Verkäufer für eine Hochzeit im Rathaus brauchen. Schließlich dekorieren Sie den Ort nicht, Sie lassen sich dort nicht zum Abendessen verpflegen, und Sie stellen auch keinen eigenen Beamten ein. Das ist wahr, aber es gibt immer noch zwei Anbieter, an die Sie vielleicht denken sollten: einen Blumenhändler und einen Fotografen.

Während Floristen in der Regel jeden Aspekt einer Hochzeit abdecken, von den Brautstraußen und Boutonnieren bis hin zu den Tafelaufsätzen am Desserttisch, werden viele Floristen gerne einen professionellen Blumenstrauß für eine Rathausbraut kreieren. Dieses kleine Blumenbündel wird eine süße Ergänzung zu Ihrem großen Tag sein, und ein nettes kleines Andenken, das Sie mit nach Hause nehmen können.

Ähnlich gibt es viele Hochzeitsfotografen da draußen, die glücklich sind, Hochzeiten im Rathaus zu fotografieren. Sie haben diese Fotos wahrscheinlich schon einmal gesehen: lächelnde Paare auf den Stufen des Rathauses, die in einem kunstvollen Marmorflur postieren und sich unter einer Rotunde küssen. Diese Fotos werden nicht nur die schöne Architektur Ihres Veranstaltungsortes hervorheben (ernsthaft, Leute, ich kann nicht genug betonen, wie schön einige dieser Rathäuser sind!), sondern sie werden auch eine großartige Möglichkeit sein, diesen besonderen Tag für immer und ewig zu feiern.

Sag, dass ich es tue

Sobald du einen Termin, eine Gästeliste, einen Blumenhändler und einen Fotografen ausgewählt hast und die Heiratsurkunde erhalten und zum Rathaus gefahren bist, gibt es nur noch eine Sache zu tun: heiraten! Jetzt müssen Sie nur noch den Tag genießen, egal ob Sie 10 Gäste an Ihrer Seite haben (und mehr im Restaurant an der Straße warten) oder niemand außer der Liebe Ihres Lebens, die Ihre Hand hält. Eine Hochzeit im Rathaus ist ein intimes, einzigartiges Ereignis, an das Sie sich ein Leben lang erinnern werden.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 3  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen