6 Möglichkeiten, Hochzeitsgäste mit besonderen Bedürfnissen unterzubringen

6 Möglichkeiten, Hochzeitsgäste mit besonderen Bedürfnissen unterzubringen
Einer der Schlüssel zur Idee des "Universal Design" ist, dass wir alle davon profitieren, wenn es darum geht, einfach zu bedienen, leicht zugänglich und komfortabel zu sein. Dies gilt insbesondere an einem Hochzeitstag; Sie möchten, dass alle Ihre Gäste, einschließlich derjenigen mit einer Vielzahl von Behinderungen oder mit eingeschränkter Mobilität aus einer Reihe von Gründen, in vollem Umfang an Ihrem Tag teilnehmen können. Sind hier gerade einige der Weisen, die Sie voran denken und Ihre Hochzeit einen Knall für die Vielfalt der Leute bilden können, die Ihre Hochzeit beachten.

1. Sprechen Sie persönlich mit Ihren Gästen.


Wenn du weißt, dass jemand in deiner Familie oder im Freundeskreis die Welt anders erlebt als du, ist es sinnvoll, die Person selbst oder möglicherweise einen Betreuer zu erreichen. Sprechen Sie darüber, was den Tag besonders und für den Einzelnen so angenehm und positiv wie möglich machen würde. Sie können diese Gespräche mit mehreren Freunden und Familienmitgliedern führen, und Sie werden oft feststellen, dass die Anfragen unglaublich einfach sind, aber Sie haben vielleicht nie an sie allein gedacht. Da jeder Einzelne mit besonderen Bedürfnissen einzigartig ist, ist es eine gute Möglichkeit, eine echte Antwort zu erhalten, wie man die Hochzeit wirklich zugänglich macht.

2. Fragen Sie nach den ADA-Funktionen Ihrer Veranstaltungsortoptionen bei der Auswahl eines Veranstaltungsortes.


Der Americans with Disabilities Act (ADA) gibt Unternehmen einige klare Richtlinien an die Hand, die dazu beitragen, die Zugänglichkeit für alle Arten und Ebenen der Mobilität zu fördern. Ein Veranstaltungsort, der z.B. ohne Aufzug einige Treppen hinaufgeht, wird es vielen Menschen schwer machen, an Ihrer Hochzeit teilzunehmen, nicht nur denen mit dokumentierten besonderen Bedürfnissen. Wenn Sie sich Ihren Veranstaltungsort ansehen, sehen Sie sowohl durch die Linse Ihrer Traumhochzeit als auch durch die Linse, wie schwierig es sein wird, für Ihre Familie und Freunde zu navigieren. Denken Sie daran, dass die Zugänglichkeit allen zugute kommt: Sie werden dankbar sein für breite, glatte Wege, zum Beispiel in Ihren Hochzeitsschuhen!

3. Machen Sie einen Rundgang durch Ihren großen Tag aus einem Winkel der Zugänglichkeit heraus.


Denken Sie durch den gesamten Zeitplan, der auf den Notwendigkeiten Ihrer Gäste basiert; dieses kann überwältigend klingen, aber dieses kann ein einzelner Abend des Laufens durch Ihren Zeitplan gerade noch einmal sein. Berücksichtigt dieser Zeitplan die Bedürfnisse Ihrer Gäste nach Erreichbarkeit? Könnten Pausen strategisch eingebaut werden, die bei allen Transportherausforderungen helfen würden? Je mehr Sie die Zugänglichkeit zu einem normalen Teil Ihres Zeitplans machen können, desto mehr wird sich Ihre ganze Familie und Freundesgruppe wohl fühlen!

4. Stellen Sie sicher, dass Funktionen für den Komfort oder die Senkung der Stimulation gewährleistet sind.


Besonders im Falle von lauter Musik oder Hochzeiten im Freien kann sich jeder überhitzt oder überreizt fühlen, und bestimmte Personen mit besonderen Bedürfnissen sind empfindlicher auf Überreizung als andere Menschen. Helfen Sie allen Beteiligten, indem Sie dafür sorgen, dass es einen kühlen, ruhigen Raum gibt, in dem sich ein oder zwei Gäste zurückziehen können, wenn die Hitze draußen oder die pumpende Musik ein wenig zu viel wird. Wenn Ihre Gäste Babys oder kleine Kinder haben, sind sie auch dankbar für ein freies Zimmer oder ein kühles Zelt, in dem verschiedene kleine Gäste eine Pause einlegen können.

5. Benennen Sie "Notizen" unter Ihren Gästen, die die Augen offen halten.


Es ist vernünftig, dass Sie an Ihrem Hochzeitstag jeden bemerken können, der sich bei Ihrer Zeremonie und Ihrem Empfang unwohl oder nicht in seinem Element befindet. Eine gute Möglichkeit, alle Ihre Gäste zu informieren, besteht jedoch darin, ein paar Brautjungfern, Cousins oder liebe Freunde als "Notizen" an Bord zu holen. Dies bedeutet einfach, dass sie während der gesamten Hochzeit wachsam sein werden für jeden, der unbequem, verloren, frustriert oder verwirrt erscheint und Hilfe anbietet. Manchmal kann nur ein freundlicher Chat helfen, ein Problem zu lösen, oder kann helfen, Ihren Gast mit dem zu verbinden, was er oder sie braucht, und Ihre Notizen können sicherstellen, dass dies schnell geschieht.

6. Lassen Sie die wichtigen "Events" der Hochzeit relativ früh eintreffen.


Das ist zwar nicht nötig, aber es ist eine Freundlichkeit für viele verschiedene Gruppen von Gästen, den Kuchen zu schneiden oder die allgemeinen Feierlichkeiten ziemlich früh am Abend zu beenden. Wenn du und deine Gäste die ganze Nacht boogie gehen wollt, ist das toll! Es ist jedoch eine gute Möglichkeit, denjenigen, die Ihre Hochzeit genossen haben, aber jetzt erschöpft sind, sich zu ducken, zu erlauben, dass die Gäste frei sind, für die Nacht einzutreten, nachdem sie einen süßen Leckerbissen am frühen Abend hatten. Alle wichtigen Momente innerhalb von nur zwei oder drei Stunden zu verwirklichen, könnte für eine Gruppe Ihrer Gäste hilfreich sein.

Während diese allgemeinen Ratschläge helfen können, ist eine der besten Möglichkeiten, sicherzustellen, dass sich Ihre Gäste wirklich gesehen und willkommen fühlen, mit ihnen persönlich zu sprechen und ihnen zu zeigen, wie sehr Sie ihre Anwesenheit an Ihrem großen Tag schätzen. Du kannst Menschen durch deine Fürsorge und Planung, aber auch durch deine persönliche Aufmerksamkeit willkommen und geliebt fühlen lassen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen