5 Gründe für eine Hochzeitszeremonie am Morgen

5 Gründe für eine Hochzeitszeremonie am Morgen
Fragen Sie 100 Personen, wann eine Hochzeit "beginnen sollte", und Sie werden wahrscheinlich eine überwältigende Anzahl von Stimmen für 16-17 Uhr erhalten. Eine Zeremonie am späten Nachmittag und eine Cocktailstunde, die uns bis ins Abendessen führt, haben wir alle erwartet, und deshalb gehen wir davon aus, dass dies der einzige Weg ist.

Es gibt jedoch keine feste Regel, dass man am Nachmittag/Abend heiraten muss. In der Tat, wie Paare immer kreativer mit ihren Hochzeitsplänen, Morgenhochzeiten haben in der Popularität gewachsen alle über den Ort. Diese Hochzeiten, die in der Regel gegen 10 Uhr beginnen, haben ihre eigenen Regeln und ihren eigenen einzigartigen Charme. Wenn Sie eine idyllische Hochzeit mit entspannter Atmosphäre wünschen, kann eine Morgenhochzeit die perfekte Wahl für Sie und Ihren Partner sein. Hier sind ein paar meiner Lieblingsvorteile, um in der frühen Tageszeit zu heiraten.

1.Zwei Wörter: Frühstücksnahrung


Eines der besten Teile jeder Hochzeit ist die köstliche Mahlzeit, auf die man sich stürzen kann, sobald die Gelübde gesagt sind. Paare verbringen Monate damit, Caterer zu überprüfen, Menüoptionen zu probieren und Geschmacksprofile zu diskutieren, bis sie die perfekte Option finden. Die meisten Hochzeitsgastronomen beschränken ihre Menüs jedoch auf Abendessen und das bedeutet, dass sie einige der besten Ablässe des Lebens verpassen.

Flauschige, käsige Omeletts. Waffeln mit Sirup, frischem Obst oder Schlagsahne (oder alle drei). Bodenlose Mimosen! Es gibt einen Grund, warum der Brunch eine der beliebtesten Wochenendaktivitäten ist: Er ist köstlich! Wenn Sie eine Morgenhochzeit haben, können Sie Ihren Gästen das Brunch-Menü ihrer Träume anbieten, und jeder wird es Ihnen danken.

2. Es gibt keinen Grund, das Fest zu überstürzen.


Ein weiterer Vorteil einer morgendlichen Hochzeit ist die Freiheit, die Sie haben, mit Ihrer Empfangszeitlinie zu spielen. Im Gegensatz zu abendlichen Hochzeiten, bei denen Sie durch das Ende des Tages begrenzt sind (Veranstaltungsorte müssen geschlossen werden, die Leute müssen nach Hause fahren, usw.), lässt eine morgendliche Hochzeit Ihren ganzen Tag frei, um sich zu vermischen, zu tanzen und die Zeit mit Ihrem Liebsten und Ihren Lieben zu genießen.

Natürlich hängt diese Freiheit von der Art des Vertrages ab, den Sie mit Ihrem Veranstaltungsort haben. Wenn sie erwarten, dass du bis 15 Uhr weg bist (damit sie um 16 Uhr eine weitere Hochzeit veranstalten können), musst du sicherstellen, dass du den Raum bis zum vereinbarten Zeitpunkt geräumt hast. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Veranstaltungsort vor dem großen Tag auf der gleichen Seite stehen!

3. Sie werden großartiges Licht für Fotografien haben.


Fotografie ist eine große Sache für die meisten Paare an ihrem Hochzeitstag. Die Fotos, die du an diesem Tag machst, zeigen den Beginn einer schönen Ehe (eines Tages könnten deine Enkel sie sich ansehen!), deshalb ist es wichtig, dass du dein Bestes gibst. Und wie jeder, der schon einmal einen Selfie gemacht hat, weiß, ist gutes Licht notwendig, um ein tolles Bild zu machen.

Während Sie definitiv gut beleuchtete Fotos an einem Nachmittag oder Abend Hochzeit erhalten können, neigt Ihre Zeit, begrenzt zu werden. Schließlich muss die Sonne schließlich untergehen - und wenn Ihr Fotograf nicht die perfekte Aufnahme gemacht hat, müssen Sie einfach ohne sie leben. Bei einer Morgenhochzeit hast du jedoch viel Zeit, um alle Fotos zu machen, die du willst!

Dies ist besonders attraktiv für diejenigen Paare, die mehr Zeit haben wollen, sich mit ihren Gästen zu beschäftigen. Wenn Sie den ganzen Nachmittag Zeit für Fotos haben, brauchen Sie Ihre Cocktailstunde nicht mit dem Fotografen zu verbringen! Sie können mit Ihren Gästen chatten, sich mit Fremden treffen und Ihren großen Tag genießen, ohne sich nach Zeitdruck zu fühlen.

4. Geringere Gesamtkosten


Schau, wir alle wissen, dass Hochzeiten einen Arm und ein Bein kosten. Ich muss dich nicht daran erinnern - wenn du auch nur eine Minute damit verbracht hast, deinen großen Tag zu planen, weißt du, dass es teuer werden wird. Jedoch wenn Sie ein wenig von dieser abschließenden Rechnung rasieren möchten, ist eine Morgenhochzeit eine große Methode, sie zu tun!

Ob Sie nun ein schnelles kontinentales Frühstück oder einen vollwertigen Brunch-Aufstrich genießen möchten, das Servieren von Frühstücksnahrung auf Ihrer Hochzeit wird immer billiger sein als ein Mittag- oder Abendessen. Darüber hinaus wird Ihre Bar-Tab wahrscheinlich billiger sein, auch mit einer offenen Bar; die Chancen stehen gut, dass Ihre Gäste gegen 10 Uhr morgens nicht zu hart auf die Flaschen schlagen.

Darüber hinaus bieten viele Anbieter Ihnen einen Rabatt, wenn Sie ihre Dienstleistungen hell und früh buchen. Die meisten Hochzeitsverkäufer arbeiten normalerweise nicht am Morgen, so dass sie sich über die zusätzliche Arbeit freuen können, auch wenn sie etwas unter dem Marktpreis liegt. Sie haben auch noch die Möglichkeit, später am Tag eine weitere Hochzeit zu buchen, so dass jeder gewinnt!

5. Du kannst den Rest des Tages mit deinem neuen Ehepartner verbringen.


Ich habe viele Geschichten über das Gesicht der Paare nach der Hochzeit gehört. Viele meiner Freunde behaupten, dass ihre Hochzeitsnacht alles andere als romantisch war; die meisten von ihnen waren so müde, dass sie einfach im Hotelzimmer ohnmächtig wurden! Bei einer morgendlichen Hochzeit ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie diese Erschöpfung nach der Party erleiden. Oder wenn ja, können Sie einfach ein Nickerchen machen - nach ein paar Stunden Pause sind Sie bereit, mit Ihrem neuen Ehepartner etwas "allein" zu verbringen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen