<h2>5. Herbst 2019 Hochzeitstrends</h2>

<h2>5. Herbst 2019 Hochzeitstrends</h2>
Der Herbst ist gleich um die Ecke, und mit ihm kommt eine Hochzeitssaison, die schnell an Popularität gewinnt. Während der Sommer früher die eindeutige "Hochzeitssaison" war, entscheiden sich modernere Paare dafür, den Knoten zu binden, wenn sich die Blätter zu drehen beginnen. Tatsächlich haben 38% der Paare im Herbst letzten Jahres geheiratet, und September und Oktober waren die beiden beliebtesten Monate für eine Hochzeit!

Eine Herbsthochzeit ist ganz anders als ihre Frühlings- oder Sommercousins. Diese saisonale Zeremonie hat ihre eigene Atmosphäre, von den fallenden Temperaturen im Freien bis hin zum klassischen Herbstfarbensystem. Das bedeutet natürlich, dass die "traditionellen" Hochzeitstrends nicht immer gelten. Hier sind ein paar Hochzeitstrends, die Sie diesen Herbst erwarten können.

1. Dunkle Farbpaletten


Der Frühling ist für süße Pastelltöne. Im Sommer dreht sich alles um kräftige, lebendige Farben. Und fallen? Die meisten Herbsthochzeiten lassen sich von der Welt um sie herum inspirieren; warme Farbtöne von Gelb, Orange und Rot mit einigen braunen Akzenten dominieren tendenziell die Herbstfarbpalette. Diese Farben sind außergewöhnlich schön (es gibt einen Grund, warum die Menschen an die Ostküste strömen, um jedes Jahr die Herbstfarben zu sehen), aber sie sind nicht der einzige Weg, eine Herbsthochzeit zu machen.

Wenn Sie eine Herbsthochzeit mit einem Farbschema wünschen, das über den Tellerrand hinausgeht, probieren Sie den Trend "Juwelentöne" aus. Achten Sie auf dunkle Farbtöne in satten Farben wie Saphir, Rubin oder Burgunder. Diese Farben sind dunkler im Schatten - perfekt für eine Herbsthochzeit - und sie sind unglaublich elegant.

2. Zweiteilige Braut-Looks


Wenn die Temperatur fällt, greifen die meisten von uns Damen zu einem Herbstlook mit vielen Schichten. Weißt du was? Sie können die ganze Saison über Schichten bilden, sogar an Ihrem Hochzeitstag! Anstatt ein klassisches Hochzeitskleid zu tragen, warum nicht einen weißen Kaschmirpullover mit einem durchgehenden Rock kombinieren? Zweiteilige Separate sind eine trendige Möglichkeit, eine atemberaubende (und saisonal angemessene) Braut zu sein.

Natürlich könnten einige Bräute den Pullover und Rock als etwas zu lässig für ihre Hochzeitszeremonie betrachten. Das ist in Ordnung! Zwei Hochzeitslooks zu haben ist auch in diesem Herbst ein beliebter Trend (es gibt ihn schon seit einiger Zeit, aber er wird immer beliebter). Tragen Sie ein traditionelles Kleid für Ihre Zeremonie und wechseln Sie in etwas Lässigeres und gemütlicheres für den Empfang.

3. Hochhausdekor


In diesem Herbst nutzen Paare wirklich das Beste aus ihren Hochzeitsflächen.... indem sie vom Boden bis zur Decke dekorieren! Einer der größten Hochzeitstrends im Herbst 2019 ist das hohe, hoch aufragende Dekor, das den Freiraum über den Tischen Ihrer Gäste nutzt. Hohe Tafelaufsätze und andere dekorative Gegenstände werden Ihren Veranstaltungsort verändern und Ihre künstlerische Vision zu neuen Höhen führen.

Wenn Sie eine romantische, gotische Atmosphäre schaffen möchten (eine gute Wahl für eine Hochzeit vor Halloween), dekorieren Sie Ihren Empfangsbereich mit hohen Kerzenleuchtern und ultra-langen Kerzenleuchtern. Wenn Sie ein natürlicheres Hochzeitsthema haben, sollten Sie die Verwendung von Tafelaufsätzen in Betracht ziehen, die sich nach oben ausrichten, wie eine Trompetenvase, die mit saisonalen Blumen gefüllt ist. Du kannst sogar einige Herbstakzente mit geschnittenen Zweigen aus bunten Blättern hinzufügen!

4. Kleine Kuchen (mit einer Backup-Süße)


Die Tage der massiven Hochzeitstorte sind vorbei (vorerst). In letzter Zeit scheinen Paare mehr an kleineren Kuchen mit einfacheren Designs interessiert zu sein, und dieser Trend ist in diesem Herbst sicherlich prominent! Ob Sie nun einen nackten Kuchen mit frischen Blumen, ein handbemaltes Buttercreme-Meisterwerk oder einen Neuheitskuchen mit Fondantfiguren von Ihnen und Ihrem Liebsten wünschen, eine Regel scheint zu gelten: Halten Sie ihn klein!

Natürlich wird ein kleiner, einstufiger Kuchen kaum alle Ihre Freunde und Familie ernähren. Also, was sollten Sie zum Nachtisch tun? Viele Paare wenden sich einem zweiten Dessert zu: einer Wand aus Donuts, warmen Handtorten oder sogar kulturell inspirierten Desserts wie Churros und heiße Schokolade! Diese "Backup-Süße" gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, mit Ihrem Menü wirklich kreativ zu werden - und Ihre Gäste könnten ein warmes Dessert in der herbstlichen Kälte zu schätzen wissen.

5. Persönliche Berührungen

Hochzeiten spiegeln längst den persönlichen Geschmack der Ehrengäste wider. Vom Tafelaufsatz über Familienfotos bis hin zu hochspezifischen Themenzeremonien wurde alles konzipiert, um den Gästen einen tieferen Einblick in die beiden am Altar stehenden Personen zu geben. Aber heutzutage erweitern Paare ihre persönlichen Akzente nach außen und machen ihren großen Tag zu einer besonderen Erinnerung für jeden ihrer Gäste.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihrer Hochzeit individuelle, persönliche Daten hinzuzufügen. Du kannst jeden Ort mit einer handschriftlichen Notiz versehen, die dem Gast sagt, wie viel es dir bedeutet, dass er da ist. Du kannst jeden Gast um einen Song-Vorschlag bitten und die Playlist deines DJs so anpassen, dass jeder seinen Lieblings-Tanzjam hört. Diese kleinen Momente werden Ihren Gästen zeigen, dass Sie wirklich ihre Anwesenheit schätzen, und es macht die Hochzeit mehr Spaß und unvergesslich für alle.

Diese Trends in eine Herbsthochzeit zu integrieren ist eine großartige Möglichkeit, die Saison zu genießen und eine sensationelle Hochzeit zu feiern!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen