Dinge, die dein neuer Ehemann vielleicht nicht von dir weiß.

Dinge, die dein neuer Ehemann vielleicht nicht von dir weiß.
Du denkst, dass du jede einzelne Sache über deinen wichtigen anderen weißt. Dann heiratet ihr und lernt jede kleine Eigenart voneinander, die ihr beide liebt (und die, die euch beide gleichzeitig verrückt machen). Dein neuer Mann denkt einfach, dass er alles über dich weiß, aber es mag ein paar lustige kleine Geheimnisse geben, die er noch lernen muss.

Hier sind nur ein paar Dinge, die Ihr Mann vielleicht nicht über Sie weiß.

Du hast eine Babynamensliste ab 12 Jahren gehabt.

Du wolltest wahrscheinlich nicht dein neues Liebesinteresse abschrecken, indem du die Babynamensliste bei deinem zweiten Date herausbrichst, also wurde sie in einer Schublade versteckt, aber du weißt, dass sie dort bereit ist, einen Auftritt zu machen. Es wird eines Tages als Überraschung kommen, wenn ihr beide anfangt, über Kinder zu reden und die Babynamensliste herauszuholen, die ihr seit eurem 12. Lebensjahr habt.

Einige Frauen lieben es, ihre Kinder zu benennen und träumen von ihrem zukünftigen Familienleben. Dies kommt mit der Erstellung einer Babynamensliste. Du hast wahrscheinlich nicht darüber nachgedacht, dass er einige dieser Namen hassen könnte, was zu einer Delle in einigen deiner Babynamensträume führen könnte. Das Geheimnis sollte nicht sein, dass du Kinder willst, weil du darüber vor der Ehe reden solltest, aber eine geheime Liste von Namen zu führen, ist etwas, was fast jedes Mädchen tut, auch wenn sie es nie zugeben würden.

Deine schrulligen Gewohnheiten im Badezimmer

Du hast ein paar verrückte Eigenarten im Badezimmer und das ist okay. Er wusste nie, dass du das Toilettenpapier auf eine Rolle legst oder deine letzten Stücke Zahnpasta benutzt. Er kann das Toilettenpapier auf eine bestimmte Weise auf die Rolle legen und hasst es absolut, wie du es machst. Wie konntest du jemals lernen, wie man das Toilettenpapier falsch auf den Halter legt? Du kannst deine Zahnpasta auspressen und das treibt ihn zu Bananen, weil er immer das Ende davon rollt. Du wäschst deine Haare nur zweimal pro Woche. Es ist nicht gerade ein Geheimnis, denn am dritten Tag sind Ihre Haare normalerweise in einem Brötchen, aber er könnte denken, dass Sie Ihre Haare jeden Tag waschen, wie sie es in der Werbung tun. Wenn Sie trockenes Haar haben, verstehen Sie, dass das Waschen Ihrer Haare jeden Tag nur eine Katastrophe voller Krause ist. Wenn er diese Dinge wüsste, bevor er einen Antrag machte, hätte er vielleicht ein ernsthaftes Gespräch über deine Probleme führen wollen.

Du hast einen Make-up-Friedhof.

Ihr Mann weiß vielleicht nicht, dass Sie einen Make-up-Friedhof in Ihrer Badezimmerschublade haben. Hier geht das alte und sterbende Make-up hin, wenn sie nur noch ein kleines Leben haben. Hey, du wirst vielleicht eines Tages genau diese Farbe brauchen. Möglicherweise benötigen Sie eine Ersatzmascara, wenn Sie Ihre Lieblingsmascara nicht finden können, also verstauen Sie sie in der verrückten Müllschublade. Er wird wahrscheinlich auch die Make-up-Schublade nicht verstehen, weil er nicht versteht, dass Ihr hellblauer Lidschatten nicht derjenige ist, den Sie täglich in Ihrem Hauptstapel von Make-up benötigen. Sie können ihn als nächstes zum Shampoo-Friedhof führen, wo die Shampooflaschen mit einer oder zwei Pumpen in der Duschecke leben.

Du magst es, Dinge für immer zu bewahren.

Du hast noch deine Kunstwerke, Schulfotos und vielleicht eine Uniform von der High School. Behalten nicht alle diese Dinge? Es kann für Ihren Partner schwer sein zu verstehen, warum Sie vielleicht einige Dinge mit sentimentalen Wert sparen. Vielleicht ist er nicht der Typ Mensch, der diese Dinge überhaupt rettet. Es ist einfach genug zu erklären, warum Sie an bestimmte Dinge gebunden sind, aber an einem bestimmten Punkt kann es zu viele Erinnerungsstücke geben, um in Ihrem neuen Zuhause zusammen praktisch zu sein. Vielleicht ist es an der Zeit, Ihr historisches Archiv zu reduzieren oder einen Garagenverkauf durchzuführen.

Das Kennenlernen der Gewohnheiten und Eigenheiten Ihres neuen Partners kann einer der erfüllendsten und lustigsten Teile der Intimität in Ihrer Beziehung sein. Man lernt sich auf eine Art und Weise kennen, an die man noch nie gedacht hat. Ist das nicht Teil des Ehelebens?
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen