Die Vor- und Nachteile, an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag keine Fotos zu machen.

Die Vor- und Nachteile, an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag keine Fotos zu machen.
Ihre Hochzeit ist einer der größten und wichtigsten Tage Ihres Lebens - einer, an den Sie sich für immer erinnern möchten. Also, warum solltest du nicht an deinem Hochzeitstag Fotos machen wollen? Für einige Leute könnte es sich um eine Tradition handeln (denn wer sagt, dass man an seinem Tag keine Fotos machen kann?). Für andere könnte es sein, dass sie den Tag ruhiger ablaufen lassen wollen, ohne zu Fotoaufnahmen zu eilen. Andere Paare ziehen es vielleicht vor, an ihrem besonderen Tag im Moment zu leben. Natürlich ist jede Situation anders. Also, ob Sie sich entscheiden, Fotos vor oder nach Ihrer Hochzeit zu machen, es gibt Vor- und Nachteile für jede einzelne, und wir skizzieren ein paar unten.

Die Vorteile, an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag keine Fotos zu machen.

Du und deine Gäste werden im Moment da sein.

So viele unserer Leben, einschließlich einiger unserer bedeutendsten und unvergesslichsten Momente, werden durch den Bildschirm betrachtet. Wir erfassen Momente für das Gramm, anstatt uns dafür zu entscheiden, präsent zu sein und im Moment zu sein, so wie wir sind. Ohne am eigentlichen Tag zu fotografieren, kannst du dich ganz auf das Hier und Jetzt konzentrieren.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie die Cocktailstunde verpassen.

Seien wir ehrlich: Fotomöglichkeiten nehmen sich Zeit, das heißt, sie nehmen sich Zeit für Ihre Hochzeit. Viele Paare fehlen aufgrund von Fotos Teile ihrer Cocktailstunde und/oder Rezeption oder andere integrale Bestandteile ihres großen Tages. Indem Sie an Ihrem Hochzeitstag keine Fotos machen, sind Sie garantiert Teil jedes unvergesslichen Moments.

Du wirst verschiedene Hintergründe und Blickwinkel haben.

Wenn Sie an einem anderen Tag fotografieren, haben Sie vielleicht die Möglichkeit, an verschiedenen Orten zu fotografieren, da Ihr Tag freier wird. Möglicherweise haben Sie auch verschiedene Themen oder Blickwinkel, die Sie nicht ausschließlich an Ihrer Rezeption verwenden konnten. Wenn du zum Beispiel eine städtische Hochzeit hattest, könntest du einige natürlichere Orte für deine Fotos wählen.

Du darfst dein Hochzeitskleid mehr als einmal tragen.

Treffer! Endlich ein triftiger Grund, Ihr Hochzeitskleid wieder ohne jegliches Urteil zu tragen.

Die Nachteile, an Ihrem Hochzeitstag keine Fotos zu machen.

Es raubt dir den Moment deines Hochzeitstages.

Nichts ist besser als die schöne und aufregende Energie Ihres eigentlichen Hochzeitstages. Wenn Sie sich dafür entscheiden, an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag keine Fotos zu machen, werden Sie nicht das gleiche Gefühl der Vorfreude und Glückseligkeit haben, das so oft vorhanden ist und das fast immer durch die Fotos scheint.

Möglicherweise haben Sie keinen Zugang zu Ihrem Empfangs- und/oder Zeremonienort.

Die Empfangs- und Zeremonienräume sind gut besucht. Abhängig davon, wann Sie planen, den Tag vor oder nach Ihrer Hochzeit zu drehen, haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu ihnen. Du musst einen anderen Ort für dein Fotoshooting wählen. Infolgedessen werden deine Fotos nicht wirklich deinen Hochzeitstag widerspiegeln, und du musst damit einverstanden sein.

Du wirst dein Hochzeitskleid wieder tragen.

Wenn Sie am Tag nach der Hochzeit fotografieren, ist dies vielleicht nicht wichtig, da Ihr Partner Sie bereits darin gesehen hat. Aber wenn Sie sich entscheiden, vor dem eigentlichen Hochzeitstag zu fotografieren, verderben Sie diesen besonderen Moment, wenn der Bräutigam die Braut zum ersten Mal sieht.

Du wirst es vielleicht bereuen.

Während es sicherlich keine feste Regel über das Fotografieren an Ihrem eigentlichen Hochzeitstag gibt, wollen Sie keine voreilige Entscheidung über etwas treffen, das Sie nie wieder zurückbekommen können. Haben der Fotos, die auf Ihrer Hochzeit genommen werden, ist etwas, das Sie aus Ihren eigenen Gründen zukünftig haben wünschen konnten, die unbekannt oder nicht zu Ihnen jetzt wichtig sind.

Dein Hochzeitstag ist eine persönliche Angelegenheit. Es mag keine Art von Protokoll geben, dem Sie folgen müssen, aber es ist einer der wichtigsten Tage Ihres Lebens, weshalb es wichtig ist, alle Optionen zu berücksichtigen. Dazu gehören die Entscheidungen, die jetzt wichtig sind und die in Zukunft wichtig sein könnten. Sprich es mit deinem Partner aus und entscheide, was jetzt und in den kommenden Tagen wirklich für dich funktionieren wird.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen